RSS-Beitrag

Beim norwegischen Elektrolyseur-Produzenten Nel l?uft es endlich wieder! Nach der monatelangen Flaute finden Unternehmen und Aktie gleicherma?en wieder in die Spur zur?ck.

30.10.2021 - 08:37:40

NELs Perspektive ist atemberaubend!. So gab der Konzern in den vergangenen Tagen und Wochen einen neuen Auftrag nach dem anderen bekannt und ver?ffentlichte quasi so ganz nebenbei nochmal eben ein neuen Umsatzrekord im abgelaufenen Quartal.

Beim norwegischen Elektrolyseur-Produzenten Nel l?uft es endlich wieder! Nach der monatelangen Flaute finden Unternehmen und Aktie gleicherma?en wieder in die Spur zur?ck. So gab der Konzern in den vergangenen Tagen und Wochen einen neuen Auftrag nach dem anderen bekannt und ver?ffentlichte quasi so ganz nebenbei nochmal eben ein neuen Umsatzrekord im abgelaufenen Quartal. Und das d?rfte erst der Anfang gewesen sein?

Denn in der neuesten Studie der Internationalen Energie Agentur hei?t es, dass die Produktion von ausreichend Elektrolyseuren vermutlich der gr??te Engpass auf dem Weg zur Klimaneutralit?t wird. Da passt es perfekt, dass Nel noch in diesem Jahr seine neue Produktionsst?tte in Her?ya er?ffnen m?chte. Nel will mit diesem Werk seine Produktionskapazit?ten verzw?lffachen!

Kurzfristig l?uft es also bei Nel. Doch was bedeutet diese Perspektive mittel- und langfristig f?r die Nel-Aktie? Wo liegt das n?chste Kursziel? Wie weit kann es f?r Nel ?berhaupt nach oben gehen? 100%, 200%, 500%? Genau diesen Fragen sind wir nachgegangen. Die Ergebnisse haben wir in einer brandaktuellen Nel-Sonderstudie f?r Sie zusammengefasst, die Sie heute ausnahmsweise kostenlos abrufen k?nnen.?

@ anlegerverlag.de