RSS-Beitrag

Beim Mainzer Impfstoffspezialisten richten sich die Augen heute auf die USA.

26.10.2021 - 08:40:58

BioNTech k?nnte heute den n?chsten Booster erhalten!. Genauer gesagt auf die US-Gesundheitsbeh?rde FDA. Denn dort wird heute ?ber den neuen Zulassungsantrag von BioNTech/Pfizer beraten. Die Unternehmen hatten vor einigen Wochen den Antrag auf Zulassung ihres Impfstoffs auch f?r die Altersklasse der f?nf- bis elfj?hrigen gestellt.

Beim Mainzer Impfstoffspezialisten richten sich die Augen heute auf die USA. Genauer gesagt auf die US-Gesundheitsbeh?rde FDA. Denn dort wird heute ?ber den neuen Zulassungsantrag von BioNTech/Pfizer beraten. Die Unternehmen hatten vor einigen Wochen den Antrag auf Zulassung ihres Impfstoffs auch f?r die Altersklasse der f?nf- bis elfj?hrigen gestellt. Genau dar?ber wird heute entschieden.?

Dabei sind die USA dieses Mal anscheinend perfekt vorbereitet. Laut Regierungskreisen liegen bereits Dosen f?r rund 28 Millionen Kinder parat, um sofort mit dem fl?chendeckenden Impfen beginnen zu k?nnen. Geimpft werden die Kleinen mit einem Drittel der sonst ?blichen Dosis. F?r die BioNTech-Aktie k?nnte das der n?chste Booster werden. Denn die Aktie steht kurz vor der R?ckeroberung der 300-Dollar-Marke, was mit einem positiven Bescheid durchaus gelingen k?nnte.?

F?llt heute also der Startschuss zur n?chsten Mega-Rallye bei BioNTech? Sollten Anleger bei BioNTech-Aktien jetzt also zugreifen? Oder ab welcher Marke lohnt sich ein Einstieg? Wie gro? ist das Risiko bei einem jetzigen Kauf? Genau um diese Fragen geht es in unserem brandneuen eBook zu BioNTech, das Sie heute ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de