RSS-Beitrag

Beim Mainzer Impfstoffhersteller BioNTech brummt das Gesch?ft nach wie vor.

09.11.2021 - 18:40:59

BioNTech liefert. Und wie!. W?hrend US-Konkurrent Moderna k?rzlich eine Umsatzwarnung verlautbaren lie?, ?muss? BioNTech seine Jahresprognose sogar nach oben anpassen! Auf der heutigen Analystenkonferenz gab BioNTech f?r das dritte Quartal Umsatzerl?se in H?he von 6,1 Milliarden Euro bekannt.

Beim Mainzer Impfstoffhersteller BioNTech brummt das Gesch?ft nach wie vor. W?hrend US-Konkurrent Moderna k?rzlich eine Umsatzwarnung verlautbaren lie?, ?muss? BioNTech seine Jahresprognose sogar nach oben anpassen! Auf der heutigen Analystenkonferenz gab BioNTech f?r das dritte Quartal Umsatzerl?se in H?he von 6,1 Milliarden Euro bekannt. Unter dem Strich verblieben davon 3,2 Milliarden Euro als Gewinn in der Unternehmenskasse!

Damit hat BioNTech in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres einen Gesamtgewinn von 7,1 Milliarden Euro erzielt. Im Zuge der Ver?ffentlichung hat BioNTech auch die Prognose f?r das Gesamtjahr angehoben. Statt der bisher avisierten 15,9 Milliarden Euro rechnen die Mainzer nun mit einem Jahresumsatz von 16 bis 17 Milliarden Euro. An der B?rse scheinen diese tollen Zahlen noch nicht so recht angekommen zu sein. Zur Stunde verliert BioNTech an der Nasdaq rund drei Prozent.?

Tolle Zahlen und trotzdem verliert die Aktie? Ist da bei BioNTech vielleicht etwas Gr??eres im Busch? Aufgrund dieser zahlreichen Ungereimtheiten haben wir Unternehmen und Aktie einmal genau auf den Pr?fstand gestellt. Die Ergebnisse haben wir in unserer brandneuen BioNTech-Sonderanalyse zusammengefasst, die Sie heute ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de