RSS-Beitrag

Bei Pfizer-Anteilseignern geht heute das Schreckgespenst um.

06.12.2021 - 20:32:03

Pfizer im freien Fall!. Schlie?lich muss die Aktie mit einem Minus von rund f?nf Prozent wieder ordentlich Federn lassen. Der Preis f?r einen Anteilsschein liegt daher jetzt nur noch bei 51,79 USD.

Bei Pfizer-Anteilseignern geht heute das Schreckgespenst um. Schlie?lich muss die Aktie mit einem Minus von rund f?nf Prozent wieder ordentlich Federn lassen. Der Preis f?r einen Anteilsschein liegt daher jetzt nur noch bei 51,79 USD. Sollten Anleger nun alles verkaufen oder besser nachkaufen?

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Einbruchs bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur Pfizer-Aktie. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Pfizer der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Pfizer-Analyse einfach hier klicken.

Die Technik bleibt trotz dieses Abschlags positiv. Denn es fehlen nur geringf?gige Gewinne f?r neue Kaufsignale. Schlie?lich gen?gt ein Anstieg von rund acht Prozent f?r ein neues Monatshoch. Dieser Topwert liegt bei 55,70 USD. Die Gemengelage ist also hochspannend.

Anleger, die von den langfristigen Aussichten von Pfizer ?berzeugt sind, k?nnten die Korrektur zum Einstieg nutzen. Immerhin gibt es die Aktie heute mit kr?ftigem Discount. Wer dagegen eher skeptisch ist, hat durch die h?heren Notierungen die Chance auf einen verg?nstigten Baisse-Einstieg.

Fazit: Pfizer kommt heute kr?ftig unter die R?der. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen k?nnen.

@ anlegerverlag.de