RSS-Beitrag

Bei Gazprom-Anteilseignern geht heute das Schreckgespenst um.

22.11.2021 - 15:32:02

Was ist blo? bei Gazprom los?. Der Kurs rauscht n?mlich rund sechs Prozent in den Keller. Dadurch verringert sich der Preis f?r einen Anteilsschein jetzt auf 7,66 EUR. Gewinnt die Talfahrt damit an Geschwindigkeit? Anleger-Tipp: Mit diesen Aktien bringen Sie Ihr Depot in der Jahresend-Rallye auf die ?berholspur.

Bei Gazprom-Anteilseignern geht heute das Schreckgespenst um. Der Kurs rauscht n?mlich rund sechs Prozent in den Keller. Dadurch verringert sich der Preis f?r einen Anteilsschein jetzt auf 7,66 EUR. Gewinnt die Talfahrt damit an Geschwindigkeit?

Anleger-Tipp: Mit diesen Aktien bringen Sie Ihr Depot in der Jahresend-Rallye auf die ?berholspur. Einfach hier klicken und Sonderstudie gratis anfordern!

Kursverlauf von Gazprom der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Gazprom-Analyse einfach hier klicken.

Aus technischer Sicht haben sich die Aussichten (deutlich) verschlechtert. Da mit dieser Korrektur nun eine wichtige Haltegrenze unterschritten wurde. Immerhin rutscht der Kurs heute auf ein neues 4-Wochen-Tief. Bis dato lag dieser Tiefpunkt bei 7,94 EUR am 7,94. 7,94X. Daher verspricht die Technik absolute Hochspannung.

F?r den 200er-Durchschnittskurs errechnet sich momentan ein Wert von 6,52 EUR. Die gro?e Bild ist demnach eingetr?bt, denn es gelten langfristige Aufw?rtstrends. F?r mittelfristig orientierte Anleger stehen die Vorzeichen schlecht, da die Aktie unter ihrer 50-Tage-Linie liegt.

Fazit: Wie geht es bei Gazprom jetzt weiter? Kann die Aktie bis Weihnachten noch positiv ?berraschen? Wir haben f?r Sie die Aktien mit den gr??ten Gewinnchancen f?r die Jahresend-Rallye 2021 zusammengestellt. Diesen exklusiven Sonderreport k?nnen Sie jetzt kostenlos herunterladen. Einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de