RSS-Beitrag

Bei Cisco-Anteilseignern geht heute das Schreckgespenst um.

18.11.2021 - 16:32:05

Cisco: Jetzt wird?s d?nn!. Die Aktie weist n?mlich ein Minus auf von rund neun Prozent. Nach diesem Abschlag kostet das Papier jetzt nur noch 51,41 USD.

Bei Cisco-Anteilseignern geht heute das Schreckgespenst um. Die Aktie weist n?mlich ein Minus auf von rund neun Prozent. Nach diesem Abschlag kostet das Papier jetzt nur noch 51,41 USD. Geben die B?ren nun dauerhaft den Ton an oder k?nnen die Bullen in K?rze zur?ckschlagen?

Anleger-Tipp: Mit diesen Aktien bringen Sie Ihr Depot in der Jahresend-Rallye auf die ?berholspur. Einfach hier klicken und Sonderstudie gratis anfordern!

Kursverlauf von Cisco der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Cisco-Analyse einfach hier klicken.

Das gro?e Bild hat sich angesichts dieses R?cksetzers verschlimmert. Cisco hat n?mlich eine ma?gebliche Haltezone unterkreuzt. Immerhin rutscht der Kurs heute auf ein neues 4-Wochen-Tief. Dieses Tief lag zuletzt bei 54,82 USD. Es geht jetzt also um die Trendentscheidung f?r die kommenden Wochen.

Zu beachten ist in jedem Fall der 200er-GD, der aktuell bei 55,13 USD verl?uft. Es gelten f?r Cisco demnach langfristige Abw?rtstrends. Die Aktie steht derzeit unter ihrem 50-Tage-Durchschnitt, sodass sich Anleger mittelfristigen Abw?rtstrends gegen?ber sehen.

Fazit: Wie geht es bei Cisco jetzt weiter? Kann die Aktie bis Weihnachten noch positiv ?berraschen? Wir haben f?r Sie die Aktien mit den gr??ten Gewinnchancen f?r die Jahresend-Rallye 2021 zusammengestellt. Diesen exklusiven Sonderreport k?nnen Sie jetzt kostenlos herunterladen. Einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de