Vermischtes, medi GmbH & Co. KG

Bayreuth - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http: / / www.presseportal.de / bilder - Ödemerkrankungen sind nicht heilbar, aber sehr gut therapierbar.

12.06.2018 - 11:36:49

Lymphödeme, Lipödeme - Kompression hilft: Ödemtherapie in Rosa, Lila und mit neuen Funktionen. Ein Baustein: Kompression.

Bayreuth -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

Ödemerkrankungen sind nicht heilbar, aber sehr gut therapierbar. Ein Baustein: Kompression. Hier setzt der Hersteller medi konsequent den Weg fort, Patientinnen zu bestärken, selbstbewusst und aktiv ihre Kompressionsstrümpfe zu tragen. Das Ergebnis: Mehr Lebensqualität. Kompression in Lila und Rosa sowie das Muster "Flower" geben jetzt Inspiration für viele Styles und tolle Outfits. Daneben sorgen neue Funktionszonen am Knie, Fuß und Ellenbogen für eine optimale Passform und mehr Tragekomfort.

Flachstrick Fashion-Elemente in Lila und Rosa - die neuen Pastellfarben setzen verspielte Akzente und sind Ton in Ton oder kontrastreich immer die richtige Kombination zu vielen Farben. Das neue mediven Fashion-Element "Flower" ist Sieger des medi Kreativ-Wettbewerbs aus 160 Einsendungen. Die Blüten an der Außenseite des Kompressionsstrumpfes mediven 550 ranken bis zum Oberschenkel und können mit Hosen und Röcken in allen Längen kombiniert werden.

Vier Muster, vier Farben, 16 Möglichkeiten

Mit den Farben Lila, Rosa, Beere und Grau sowie den Mustern Flower, Animal, Crosses und Ornaments bietet medi jetzt 16 Farbkombinationen bei den mediven Fashion-Elementen.

Neue Funktionszonen für Knie und Ellenbogen

Der flachgestrickte Kompressionsstrumpf mediven 550 Bein kann jetzt mit einer Knie-Funktionszone ausgestattet werden. Wird das Bein gebeugt, zieht sich das spezielle Gestrick in der Kniekehle zusammen. Gleichzeitig dehnt es sich flexibel auf der Kniescheibe. Das Material passt sich im Sitzen und in Bewegung wie beim Radfahren noch besser an, sorgt für mehr Tragekomfort und vermeidet Faltenbildung. Nach diesem Prinzip funktioniert auch die Ellenbogen-Funktionszone beim Armstrumpf mediven 550. Sie eignet sich für Patienten, die ihre Arme oft angewinkelt halten, beispielsweise bei der Arbeit am Computer.

Entlastung für die Füße bei Schneiderballen und Hallux

Der Schneiderballen entsteht durch eine Fehlstellung des äußeren Mittelfußknochens an der Fußaußenseite und ist sehr druckempfindlich. Die neue Entlastungszone für die Qualität mediven 550 Bein minimiert das Druckempfinden und bietet eine optimale Passform. Das Pendant: Für Patienten mit einer Hallux-Deformation kann die Versorgung mit einer Entlastungszone an der Fußinnenseite ausgestattet werden.

Lebensfreude pur - Caroline Sprott und Carina Schmalenberg

Die Gesichter der neuen Flachstrick-Kampagne sind Caroline Sprott und Carina Schmalenberg - zwei junge Frauen mit der Diagnose Lipödem. Sie wissen wie es geht, positiv und offensiv mit der Erkrankung umzugehen. In ihren Blogs www.lipoedemmode.de und www.ruhrpottfraeulein.de kombinieren die beiden Modeprofis schicke Styles und kreative Outfits mit Kompressionsstrümpfen. Sie geben Tipps und tauschen sich in ihren Blogs mit Betroffenen aus.

Warum Lila und Rosa? Das Pantone Farbsystem setzt Trends

Pantone ist die weltweit anerkannte Autorität für Farben. Forscher und Experten bestimmen jedes Jahr die neuen Trendfarben in verschiedenen Bereichen wie Mode, Wohnen oder Produkte. 2018 sind das im Textilbereich vor allem Pastellfarben. Daran orientiert sich die mediven 550 Farbgebung in Lila und Rosa. Surftipp: www.pantone.de

Die Therapie bei Lymphödemen und Lipödemen

Medizinische Kompressionsstrümpfe sind die Basistherapie bei Ödemerkrankungen. Zu unterscheiden sind Lymphödeme und Lipödeme.

Beim Lymphödem lagert sich eiweißreiche Flüssigkeit im Gewebe ein. Das Lymphsystem schafft den Abtransport nicht, es entstehen Schwellungen. Durch die Manuelle Lymphdrainage wird das Lymphgefäßsystem beim Abtransport der Lymphflüssigkeit unterstützt. Im Anschluss sichern flachgestrickte medizinische Kompressionsstrümpfe das Therapieergebnis in der Erhaltungsphase. Sie beugen dann der Ausbildung des Ödems vor. Die Kompressionstherapie ist ein wichtiger Baustein der Entstauungstherapie in Kombination mit Lymphdrainage, Hautpflege, Ernährungsberatung und Bewegung.

Bei Lipödemen handelt es sich um eine symmetrische Fettverteilungsstörung an den Beinen und Armen. Weitere Anzeichen dafür sind Druckschmerzen und die Neigung zu Hämatomen (Blutergüsse) in den betroffenen Regionen. Auch hier zählen die medizinischen Kompressionsstrümpfe zur Basistherapie, um die Symptome des Lipödems zu reduzieren bzw. konstant zu halten.

Der Arzt kann bei medizinischer Notwendigkeit Kompressionsstrümpfe verordnen. Im medizinischen Fachhandel werden die Strümpfe angemessen. Für eine effektive Kompression und hohen Tragekomfort gibt es die Maßanfertigungen mit vielen individuellen Ausstattungsdetails.

mediven Flachstrick-Kompressionsversorgungen sind neben Design- und Fashion-Elementen auch mit Swarovski® Kristallen* erhältlich. Die Broschüre zu den neuen Farben und Funktionszonen gibt es bei medi, Telefon 0921 912-750, E-Mail verbraucherservice@medi.de. Surftipp: www.medi.biz/style mit Muster-Farb-Finder und Händlerfinder

*Swarovski® ist eine eingetragene Handelsmarke der Swarovski AG.

medi - ich fühl mich besser.

Das Unternehmen medi ist mit Produkten und Versorgungskonzepten einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel. Weltweit leisten rund 2.400 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Die Leistungspalette umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung und Schuh-Einlagen. Darüber hinaus fließen mehr als 65 Jahre Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkten der Marken CEP und ITEM m6. Das Unternehmen liefert mit einem weltweiten Netzwerk aus Distributeuren und eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt. www.medi.de, www.item-m6.com, www.cepsports.com

OTS: medi GmbH & Co. KG newsroom: http://www.presseportal.de/nr/23931 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_23931.rss2

Pressekontakt: medi GmbH & Co. KG Medicusstraße 1 95448 Bayreuth www.medi-corporate.com

Nadine Kiewitt PR Manager Medical Telefon: +49 921 912-1737 Fax: +49 921 912-8737 E-Mail: n.kiewitt@medi.de www.medi.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!