Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

HANNOVER RUECKVERSICHERUNG AG, DE0008402215

BATON ROUGE - Der Gouverneur von Louisiana, John Bel Edwards, hat die Schäden in seinem Bundesstaat durch Hurrikan "Ida" als "katastrophal" bezeichnet.

30.08.2021 - 16:58:27

Gouverneur: Katastrophale Schäden nach 'Ida'. Der Wiederaufbau werde Wochen und Monate dauern, sagte er am Montagmorgen (Ortszeit) im Gespräch mit dem TV-Sender NBC. Die Rettungs- und Bergungseinsätze liefen teils schleppend an, weil so viele Straßen durch Trümmer unpassierbar seien. Er gehe fest davon aus, dass die Zahl der Todesopfer noch im Laufe des Tages "deutlich" ansteigen werde.

Die Behörden bestätigten zunächst ein Todesopfer. "Viele haben noch stehendes Wasser in ihren Häusern und müssen gerettet werden", sagte der Gouverneur. Er betonte zugleich, es sei sehr erfreulich, dass das Hochwasserschutzsystem in New Orleans, das nach der Zerstörung durch Hurrikan "Katrina" im Jahr 2005 gebaut worden war, gehalten habe. "Die Lage in New Orleans ist schlecht so wie sie jetzt ist ohne Strom, aber es könnte so viel schlimmer sein", sagte er mit Blick auf die schützenden Dämme. Er hoffe, dass die Elektrizität zumindest in Teilen von New Orleans "bald" wieder hergestellt werden könne, sagte Edwards.

@ dpa.de