Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Thailand, Deutschland

BANGKOK - Thailand wird zur Eindämmung der Corona-Pandemie von diesem Donnerstag an bis Ende April seine Grenzen schließen.

25.03.2020 - 14:05:23

Thailand schließt wegen Corona-Pandemie die Grenzen. Ältere und gesundheitlich schwache Menschen sollten zu Hause bleiben, sagte Regierungschef Prayut Chan-o-cha in einer Fernsehansprache am Mittwoch. Zudem werde es Maßnahmen gegen Hamsterkäufe und die Verbreitung von Fake News geben. Thailand stünden schwere Zeiten bevor, sagte Prayut weiter.

Die Regierung hatte bereits am Dienstag angekündigt, dass in dem südostasiatischen Land ab Donnerstag der Ausnahmezustand gelten wird.

Der stellvertretende Premierminister Wissanu Krea-ngam sagte auf einer Pressekonferenz am Mittwoch, dass Verhaltensempfehlungen der Regierung je nach Entwicklung der Lage während des Ausnahmezustands verpflichtend werden könnten. Eine Ausgangssperre werde es aber zunächst nicht geben, sagte Wissanu weiter.

In Thailand sind bisher 934 Infektionsfälle mit dem Coronavirus gemeldet worden sowie vier Todesfälle infolge der Lungenkrankheit Covid-19, die von dem Virus ausgelöst wird.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

VIRUS/Ukraine: Heimkehrer fliehen vor Zwangsquarantäne aus Terminal. KIEW - Weil sie wohl nicht in Zwangsquarantäne wollten, sind in der Ukraine Passagiere aus einem Flughafenterminal der Hauptstadt Kiew geflohen. Die aus Thailand mit einem Sonderflug auf dem Fluhafen Kiew-Boryspil eingetroffenen Ukrainer sollten für zwei Wochen in Hotels - und das auch noch selbst zahlen, wie örtliche Medien am Sonntag berichteten. Über den Verbleib der Menschen war zunächst nichts bekannt. Präsident Wolodymyr Selenskyj hatte zuvor eine zwangsweise Beobachtung aller Heimkehrer angekündigt. VIRUS/Ukraine: Heimkehrer fliehen vor Zwangsquarantäne aus Terminal (Wirtschaft, 30.03.2020 - 05:22) weiterlesen...

VIRUS/ROUNDUP: Thailand verhängt Ausnahmezustand wegen Corona. Dies kündigte Premierminister General Prayut Chan-o-cha am Dienstag in einer Fernsehansprache an. Die Leute sollen zuhause bleiben, damit eine Ausbreitung des Virus verhindert wird. Am Donnerstag sollen weitere Einschränkungen bekanntgegeben werden. Nach Angaben des thailändischen Gesundheitsministeriums sind inzwischen mindestens 827 Menschen infiziert. BANGKOK - In Thailand gilt wegen der Corona-Pandemie von diesem Donnerstag an der Ausnahmezustand. (Wirtschaft, 24.03.2020 - 12:32) weiterlesen...

VIRUS: Thailands Premier kündigt Ausnahmezustand wegen Corona an. Auf diese Weise solle die Ausbreitung des Virus verlangsamt werden, sagte General Prayut Chan-o-cha am Dienstag in einer Fernsehansprache. Im Zuge der Maßnahmen würden die Menschen aufgefordert, zu Hause zu bleiben, sagte er weiter. Gelten sollten die Regelungen in Gebieten, in denen die Gefahr einer Ausbreitung des Virus bestehe. Weitere Maßnahmen würden am Donnerstag bekanntgegeben. BANGKOK - Thailands Premierminister hat wegen der Corona-Pandemie angekündigt, einen Ausnahmezustand von diesem Donnerstag zu verhängen. (Wirtschaft, 24.03.2020 - 09:51) weiterlesen...