Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Tourismus, Produktion

Bali empfängt ab Mitte Oktober wieder Touristen aus mehreren Ländern

04.10.2021 - 13:20:28

Bali empfängt ab Mitte Oktober wieder Touristen aus mehreren Ländern. DENPASAR - Die beliebte indonesische Urlaubsinsel Bali will sich wegen sinkender Corona-Zahlen langsam wieder für internationalen Tourismus öffnen. Ab dem 14. Oktober dürften Besucher aus einigen Staaten wieder Ferien auf der Insel machen, darunter aus China, Südkorea, Japan und Neuseeland, sagte der Pandemie-Beauftragte der Regierung, Luhut Pandjaitan, am Montag. Auch Flüge aus diesen Ländern direkt nach Bali sollen dann wieder starten. Die Besucher müssten jedoch vorher ein Hotel für eine achttägige Quarantäne buchen, hieß es weiter. Europäische Länder erwähnte der Politiker zunächst nicht.

Wegen der Ausbreitung der Delta-Variante hatte das Land mit 270 Millionen Einwohnern im Juni und Juli eine schwere Virus-Welle erlebt. Teilweise wurden mehr als 50 000 Neuinfektionen am Tag gemeldet. Jedoch gehen die Zahlen seit Wochen zurück. Mittlerweile liegen sie bei weniger als 1000 am Tag.

Der südostasiatische Inselstaat war lange eines der am schwersten betroffenen Länder der Region. Insgesamt wurden bislang 4,2 Millionen Fälle bestätigt. Etwa 142 000 Menschen sind in Verbindung mit Covid-19 gestorben.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Corona: Mehrheit der Nichtgeimpften will sich keinesfalls impfen lassen. Auf keinen Fall vor haben dies laut der online veröffentlichten Forsa-Erhebung im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums 65 Prozent. 23 Prozent sagen eher nein. Nur fünf Prozent haben auf jeden Fall oder eher vor, sich in den kommenden zwei Monaten impfen zu lassen. Sieben Prozent sind noch unentschlossen. Das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) berichtete zuerst darüber. BERLIN - Fast neun von zehn Nichtgeimpften in Deutschland wollen sich einer Umfrage zufolge auch in den kommenden acht Wochen nicht gegen Corona impfen lassen. (Boerse, 28.10.2021 - 13:08) weiterlesen...

Emirates fliegt wieder mit A380 zwischen Dubai und Hamburg. "Ab dann täglich", berichtete der Airport am Donnerstag. HAMBURG - Flugzeugfans können sich wieder auf einen Hingucker am Hamburger Flughafen freuen: Die arabische Airline Emirates bedient die Strecke Dubai-Hamburg von Sonntag an nach 19-monatiger Pause wieder mit dem weltgrößten Passagierjet A380 - nach Angaben des Flughafens als einzige Fluggesellschaft. (Boerse, 28.10.2021 - 12:22) weiterlesen...

Verdi ruft Wisag-Beschäftigte am Flughafen zu Warnstreik auf. Die Gewerkschaft Verdi hat rund 600 Beschäftigte des Dienstleisters Wisag aufgerufen, die Arbeit zwischen 7.00 und 22.30 Uhr ruhen zu lassen. Die beiden streikbedrohten Gesellschaften des Frankfurter Unternehmens leisten Bodenverkehrsdienste und Passagier-Services im Auftrag verschiedener Airlines. FRANKFURT - Am Frankfurter Flughafen könnte es am Freitag zu den ersten Warnstreiks seit dem Corona-Schock kommen. (Boerse, 28.10.2021 - 11:24) weiterlesen...

Italien: Regierung beschließt weitere Corona-Wiederaufbaumaßnahmen. Der Ministerrat unter Regierungschef Mario Draghi stimmte am Mittwochabend Maßnahmen für die Bereiche Tourismus, Digitalisierung und Menschen mit Behinderung zu, teilte die Regierung mit. Damit will Rom weitere acht der bis Ende dieses Jahres angepeilten 51 Ziele aus dem Wiederaufbauplan erfüllen. ROM - Italiens Regierung will mit einem Dekret und einer Gesetzesvorlage seinen Finanzierungszielen im Hinblick auf den Corona-Wiederaufbauplan in diesem Jahr näher kommen. (Wirtschaft, 28.10.2021 - 10:10) weiterlesen...

Großbritannien senkt Steuern auf Bier und viele alkoholische Getränke. Damit will Finanzminister Rishi Sunak die Gastrobranche nach der Corona-Pandemie neu beleben, wie er am Mittwoch im Parlament in London ankündigte. Der Durchschnittspreis für ein Pint Bier sinke um 3 Pence. LONDON - Gute Nachrichten für Pub-Besucher und Biertrinker in Großbritannien: Die Regierung senkt die Steuern auf Fassbier, Cider und Schaumweine. (Wirtschaft, 27.10.2021 - 19:44) weiterlesen...

WDH: Erholung der Reisebranche lässt auf sich warten - Lichtblick Sommer (Fehlender Buchstabe in Vornamen ergänzt, 1. Absatz, 2. Satz) (Boerse, 27.10.2021 - 15:20) weiterlesen...