Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Vermischtes, Wort & Bild Verlag - Verlagsmeldungen

Baierbrunn - Um das deutlich gestiegene Informationsbedürfnis zum hochaktuellen Thema Pflege zu erfüllen, hatte der Senioren Ratgeber im Oktober ein neues Heft-im-Heft Konzept gestartet: 18 Extra-Seiten zum Thema Pflege!

04.12.2019 - 12:06:30

Fortsetzung: Senioren Ratgeber bietet Pflege-Ratgeber auch 2020 an / 18-seitiger Pflege-Ratgeber wird von Lesern und Apothekern begeistert angenommen

Baierbrunn - Um das deutlich gestiegene Informationsbedürfnis zum hochaktuellen Thema Pflege zu erfüllen, hatte der Senioren Ratgeber im Oktober ein neues Heft-im-Heft Konzept gestartet: 18 Extra-Seiten zum Thema Pflege! Und das mit postwendendem Erfolg: Der "Pflege-Ratgeber" kam bei den Leserinnen und Lesern, die jeden Monat ihren Senioren Ratgeber in ihrer Stamm-Apotheke erhalten, gleich so gut an, dass der Verlag das Heft-in-Heft-Konzept im neuen Jahr fortsetzen wird.

Optimale Unterstützung für die Beratung in der Apotheke

"Die enorme Resonanz vonseiten der Leser und der Apotheker zeigt, welchen wichtigen Stellenwert das Thema Pflege hat. Wir sehen, wie viele Fragen die Menschen haben und wie froh sie über fundierte und hilfreiche Informationen sind, auf die sie sich verlassen können", sagt Dr. Dennis Ballwieser, Geschäftsführer des Wort & Bild Verlags: "Deshalb halten wir auch 2020 am ,Pflege-Ratgeber' als eigenem Magazin-Teil des Senioren Ratgeber fest."

Jan Wagner, Leiter Gesamtvertrieb des Wort & Bild Verlags, berichtet von dem großen Zuspruch seitens der Apothekerschaft: "Unsere Redaktion gibt den Apotheken vor Ort mit dem ´Pflege-Ratgeber´ offensichtlich genau die Informationen an die Hand, die sie zur Beratung ihrer Kunden tagtäglich benötigen. Deshalb kommen wir dem vielfachen Wunsch gerne nach: Wir geben dem Thema Pflege weiterhin einen zentralen Stellenwert und unterstützen die Apotheker so mit bestmöglichem Gesundheitsjournalismus und pharmazeutischem sowie medizinischem Know-how."

Pflege ist die große Herausforderung unserer Zeit

Im Dezember-Heft finden Leserinnen und Leser auf 18 Seiten konkrete Tipps und Hilfestellungen für ihren Alltag. In dem neuen Pflege-Ratgeber erfährt man zum Beispiel in dem Artikel "Pflege-WG statt Heim?", für wen Wohngemeinschaften für Pflegebedürftige infrage kommen. Pflegende und ihre Angehörigen erfahren, was sie über Geld und Recht wissen müssen. Ursula Funke, Apothekerin und Präsidentin der Landesapothekerkammer Hessen, erläutert, welchen speziellen Service Apotheker im Nacht- und Notdienst bieten. Pflegende kommen außerdem selbst zu Wort und bekommen Antworten auf häufige Fragen. Auf alle Inhalte ist 100-prozentig Verlass, sie sind pharmazeutisch und medizinisch geprüft.

Über den Senioren Ratgeber

Der Senioren Ratgeber erscheint im Wort & Bild Verlag und erreicht bei einer monatlichen Auflage von 1.675.017 verkauften Exemplaren (IVW III/2019) 4,71 Millionen Leser (AWA 2019). Das Monatsmagazin aus der Apotheke ist seinen Lesern ein zuverlässiger Partner und Begleiter im Alltag: Themenschwerpunkte sind Rat und Hilfe bei Gesundheitsfragen, praktische Tipps zu Bewegung und Ernährung, Ratschläge zum sicheren Wohnen, zu rechtlichen Aspekten sowie der allgemeinen Lebensqualität. Er wird von 17,7 Prozent aller ab 60-Jährigen in Deutschland gelesen, verfügt über eine außergewöhnlich hohe Leser-Blatt-Bindung und ist damit der erfolgreichste Titel im 60-plus-Segment. Von der BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V.) wurde er für seine Berücksichtigung der Bedürfnisse älterer Menschen zertifiziert. Auch online unter www.senioren-ratgeber.de und in den sozialen Medien ist der Senioren Ratgeber für die Plus-60-Jährigen und pflegende Angehörige aktiv. Die Facebook-Seite www.facebook.com/seniorenratgeberDE/ zählt bereits über 10.000 Abonnenten.

Pressekontakt: Gudrun Kreutner, Leitung Unternehmenskommunikation Katharina Neff-Neudert, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Tel. 089/ 744 33-360 E-Mail: presse@wortundbildverlag.de www.wortundbildverlag.de https://www.facebook.com/wortundbildverlag

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/52139/4458202 Wort & Bild Verlag - Verlagsmeldungen

@ presseportal.de