Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Tesla, US88160R1014

BAD SAAROW - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat die gemeinsamen Anstrengungen von Bund und Ländern als Schlüssel zur Bewältigung der Corona-Krise gelobt.

21.09.2020 - 14:36:26

Corona-Krise wird Staatsverschuldung auf 80 Prozent steigern. Dass Deutschland im Vergleich zu anderen verhältnismäßig gut durch die Krise gekommen sei, habe zu einem erheblichen Teil damit zu tun, dass nicht nur ein Mann oder eine Frau entschieden habe, was zu tun sei, sagte Scholz am Montag auf dem Ostdeutschen Wirtschaftsforum im brandenburgischen Bad Saarow. "Sondern dass die Bundesregierung mit den 16 Bundesländern sorgfältig diskutiert hat und dass in den Ländern Debatten mit den Bürgermeistern und Landräten geführt wurden." Das habe zu abgewogenen Entscheidungen in sehr unsicherer Zeit geführt.

in Grünheide und die geplante Produktion von Batteriematerial der BASF in Schwarzheide.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Dudenhöffer: Vollautomatisiertes Fahren schneller einführen. "Wir alle gewinnen viel, wenn der Autopilot in Europa Realität wird, je schneller umso besser", schreibt er in einer Analyse, die der Deutschen Presse-Agentur vorab vorlag. Das vollautomatisierte Fahren berge ein "gewaltiges Potenzial, das viele Verkehrstote und Verletzte erspart". Daher müsse die Politik den Weg dafür ebnen und die deutsche Automobilindustrie dürfe sich nicht bei Investitionen zurückhalten. DUISBURG - Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer fordert eine schnellere Einführung vollautomatisiert fahrender Autos. (Boerse, 27.10.2020 - 13:26) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Tesla profitieren von fünftem Quartalsgewinn in Folge. Die Aktien des US-Elektroautobauers waren in einer ersten Reaktion auf den Quartalsbericht um mehr als fünf Prozent in die Höhe geschnellt und lagen zuletzt gut ein Prozent im Plus bei 427,83 US-Dollar. Damit zählten sie zu den besten Werten im leicht nachgebenden, technologielastigen Nasdaq 100 . NEW YORK - Die anhaltende Profitabilität von Tesla hat am Donnerstag die Anleger erfreut. (Boerse, 22.10.2020 - 17:07) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS belässt Tesla auf 'Neutral' - Ziel 325 Dollar. Der US-Hersteller von E-Autos habe auf bereinigter Basis starke Kennziffern für Gewinn und freien Barmittelfluss ausgewiesen, schrieb Analyst Patrick Hummel in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Tesla nach Zahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 325 US-Dollar belassen. (Boerse, 22.10.2020 - 16:14) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Ziel für Tesla auf 455 Dollar - 'Neutral'. Analyst Mark Delaney ließ in einer am Donnerstag vorliegenden Studie seine Schätzung für das Ergebnis je Aktie 2020 unverändert, hob jedoch seine Prognosen für 2021 und 2022 leicht an. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Tesla nach den vorgelegten starken Zahlen zum dritten Quartal von 450 auf 455 US-Dollar angehoben, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. (Boerse, 22.10.2020 - 13:18) weiterlesen...

Tesla liefert fünften Quartalsgewinn in Folge - Jahresziele bestätigt. In den drei Monaten bis Ende September wurde ein Nettogewinn von 331 Millionen Dollar (279 Mio Euro) erzielt, wie der Konzern des Tech-Milliardärs Elon Musk am Mittwoch nach US-Börsenschluss in Palo Alto mitteilte. Damit steigerte Tesla das Ergebnis gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 131 Prozent. Der Umsatz kletterte um 39 Prozent auf 8,8 Milliarden Dollar. Damit übertraf Tesla die Markterwartungen klar, die Aktie reagierte nachbörslich zunächst mit einem deutlichem Kursanstieg. PALO ALTO - Der US-Elektroautobauer Tesla hat im fünften Quartal in Folge schwarze Zahlen geschrieben und seine ambitionierten Jahresziele bestätigt. (Boerse, 22.10.2020 - 05:59) weiterlesen...