Vermischtes, ARD Das Erste

Aufbruch ins Ungewisse bereits ab Mittwoch, 7. Februar 2018 online abrufbar Der Themenabend Flucht aus Europa ist am Mittwoch, 14. Februar 2018 im Ersten zu sehen

06.02.2018 - 12:31:50

Aufbruch ins Ungewisse bereits ab Mittwoch, 7. Februar 2018 online abrufbar Der Themenabend Flucht aus Europa ist am Mittwoch, 14. Februar 2018 im Ersten zu sehen. München - Eine Woche vor seiner Premiere im Ersten am 14. Februar 2018 wird der WDR/ARD Degeto-Fernsehfilm "Aufbruch ins Ungewisse" ab dem 7. Februar in der Mediathek des Ersten zu sehen sein. Der aus ungewöhnlicher Perspektive erzählte Fernsehfilm ...

München - Eine Woche vor seiner Premiere im Ersten am 14. Februar 2018 wird der WDR/ARD Degeto-Fernsehfilm "Aufbruch ins Ungewisse" ab dem 7. Februar in der Mediathek des Ersten zu sehen sein. Der aus ungewöhnlicher Perspektive erzählte Fernsehfilm wurde von dem vielfach ausgezeichneten Regisseur Kai Wessel mit Fabian Busch, Maria Simon und dem südafrikanischen Nachwuchsstar Athena Strates in den Hauptrollen gedreht. Erzählt wird die Geschichte einer Flucht: Die vierköpfige Familie, die in naher Zukunft vor der Verfolgung durch ein totalitäres System aus ihrer Heimat fliehen muss, stammt aus Deutschland. Eine Zukunft ohne Repression erhofft sie sich im wirtschaftlich erstarkten Südafrika.

Im Rahmen des Themenabends im Ersten "Flucht aus Europa" am Mittwoch, 14. Februar folgt auf die Dystopie "Aufbruch ins Ungewisse" eine "Maischberger"-Ausgabe, die sich ebenfalls mit diesem Szenario und seiner Bedeutung für die aktuelle Migrationsdebatte befassen wird.

"Aufbruch ins Ungewisse" ist eine Produktion der Hager Moss Film in einer deutsch-südafrikanischen Ko-Produktion mit Two Oceans Production im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks Köln und ARD Degeto für Das Erste, gefördert vom FilmFernsehFonds Bayern, dem Department of Trade and Industry South Africa (dti) und der national film and video foundation South Africa (nfvf).

Folgende Links führen Interessierte zum Film und auf die Seite zum Themenabend:

http://www.daserste.de/unterhaltung/film/filmmittwoch-im-ersten/in dex.html

http://www.daserste.de/unterhaltung/film/themenabend-flucht-aus-eu ropa/index.html

OTS: ARD Das Erste newsroom: http://www.presseportal.de/nr/6694 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_6694.rss2

Pressekontakt: Barbara Feiereis WDR Presse und Information Tel.: 0221/2207122 E-Mail: barbara.feiereis@wdr.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!