RSS-Beitrag

Arg strapaziert werden heute die Nerven von IBM-Anteilseignern.

09.11.2021 - 21:32:05

Totalabsturz bei IBM!. Die Aktie b??t n?mlich rund drei Prozent ein. Die Anteilsscheine verbilligen sich damit auf nur noch 120,91 USD.

Arg strapaziert werden heute die Nerven von IBM-Anteilseignern. Die Aktie b??t n?mlich rund drei Prozent ein. Die Anteilsscheine verbilligen sich damit auf nur noch 120,91 USD. Tanzen die B?ren nun l?nger auf dem Parkett oder kehren die Bullen zeitnah zur?ck?

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir eine ausf?hrliche Sonderanalyse zu IBM erstellt, die Sie hier kostenlos abrufen k?nnen.

Kursverlauf von IBM der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche IBM-Analyse einfach hier klicken.

Nach diesem Kursrutsch m?ssen sich die Bullen jetzt in Acht nehmen. Denn eine wichtige Unterst?tzung ist nun zum Greifen nahe. Derzeit reicht ein Rutsch von rund eins Prozent, um auf neue 4-Wochen-Tiefs zu fallen. Dieser markante Punkt wurde bei 119,90 USD ausgelotet. Jetzt geht es also um die Wurst.

Der viel beachtete Mittelwert der vergangenen 200 Handelstage betr?gt 134,74 USD. Im gro?en Bild bestimmen daher Abw?rtstrends das Geschehen. Die Kurspfeile im mittelfristigen Anlagehorizont zeigen nach unten, weil die Aktie unterhalb der daf?r ma?geblichen 50-Tage-Linie bei derzeit 129,71 USD notiert.

Fazit: Bei IBM geht es ordentlich zur Sache. In unserer brandaktuellen Sonderanalyse finden Sie alle Details ?ber die Aktie. Einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de