RSS-Beitrag

Arg strapaziert werden heute die Nerven von GameStop-Anteilseignern.

22.10.2021 - 16:32:06

Absturz bei GameStop!. Schlie?lich kommt die Aktie mit einem Minus rund f?nf Prozent unter die R?der. Nur noch 172,68 USD m?ssen damit f?r eine Aktie gezahlt werden.

Arg strapaziert werden heute die Nerven von GameStop-Anteilseignern. Schlie?lich kommt die Aktie mit einem Minus rund f?nf Prozent unter die R?der. Nur noch 172,68 USD m?ssen damit f?r eine Aktie gezahlt werden. Ist das nun das Signal zum Einstieg oder sollten Anleger noch Vorsicht walten lassen?

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Einbruchs bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur GameStop-Aktie. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von GameStop der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche GameStop-Analyse einfach hier klicken.

Die Bullen sollten jetzt erst einmal in Deckung gehen. Da GameStop immer weiter in Richtung einer wichtigen Unterst?tzung rutscht. Aus heutiger Sicht m?sste die Aktie nur rund vier Prozent zur?cksetzen, um neue Monatstiefs herauszubilden. Dieser Wendepunkt liegt bei 165,81 USD. Die Entscheidung steht damit unmittelbar bevor.

Bei 187,32 USD verl?uft derzeit der wichtige GD200. Langfristig gelten f?r GameStop demanch Abw?rtstrends. Da die Aktie unter ihrer 50-Tage-Linie liegt, sind die Trends im k?rzeren Zeitfenster negativ.

Fazit: Sind das bei GameStop jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

@ anlegerverlag.de