Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

Arg strapaziert werden heute die Nerven von CureVac-Anteilseignern.

13.08.2021 - 17:32:04

CureVac st?rzt ab!. Bei einem Absturz der Aktie um rund zwei Prozent d?rfte das niemanden verwundern. Dadurch verringert sich der Preis f?r einen Anteilsschein jetzt auf 50,05 EUR.

Arg strapaziert werden heute die Nerven von CureVac-Anteilseignern. Bei einem Absturz der Aktie um rund zwei Prozent d?rfte das niemanden verwundern. Dadurch verringert sich der Preis f?r einen Anteilsschein jetzt auf 50,05 EUR. Sehen wir hier eine kurze Verschnaufpause oder geht es jetzt weiter runter?

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Einbruchs bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur CureVac-Aktie. Einfach hier klicken.

Aus technischer Sicht ist trotz des Abschlags alles im Lot. Denn markante Hochpunkte sind unver?ndert in Reichweite. Schlie?lich ergibt sich bis dahin nur ein Abstand von rund f?nfzehn Prozent. Der bisherige Bestwert liegt bei 57,63 EUR. Es geht jetzt also um alles!

Der Durchschnittskurs der vergangenen 200 Tage betr?gt momentan 74,68 EUR. F?r CureVac gelten demnach langfristige Abw?rtstrends. F?r mittelfristig orientierte Anleger stehen die Vorzeichen gut, da die Aktie ?ber ihrer 50-Tage-Linie liegt.

Fazit: Sind das bei CureVac jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

@ anlegerverlag.de