Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

Arg gebeutelt werden heute die Aktion?re von Gazprom.

12.11.2021 - 11:24:05

Gazprom: Was ist denn jetzt los?. Derzeit notiert die Aktie n?mlich rund vier Prozent im Minus. Kaum zu glauben, aber dadurch verbilligen sich die Wertpapiere auf nur noch 8,13 EUR.

Arg gebeutelt werden heute die Aktion?re von Gazprom. Derzeit notiert die Aktie n?mlich rund vier Prozent im Minus. Kaum zu glauben, aber dadurch verbilligen sich die Wertpapiere auf nur noch 8,13 EUR. Droht hier nun der totale Kollaps oder ist das nur ein kurzes Luftholen?

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Einbruchs bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur Gazprom-Aktie. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Gazprom der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Gazprom-Analyse einfach hier klicken.

Das gro?e Bild hat sich angesichts dieses R?cksetzers verschlimmert. Da nun eine entscheidende Haltezone unterboten wird. Immerhin bedeutet der heutige Abschlag ein neues 4-Wochen-Tief. Das bisherige Tief lag bei 8,33 EUR und wurde im 8,33 erreicht. Einige spannungsgeladene Tage warten also auf uns.

Die f?r viele Anleger ma?gebliche 200-Tage-Linie verl?uft aktuell bei 6,96 EUR. F?r Gazprom gelten demnach langfristige Aufw?rtstrends. Da die Aktie unterhalb ihrer 50-Tage-Linie verl?uft, steht die B?rsenampel f?r die mittelfristige Perspektive auf rot.

Fazit: Diese Gazprom-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei abrufen k?nnen.

@ anlegerverlag.de