Industrie, Kramer

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer fordert von der neuen CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer einen klaren Fokus auf die "Leistungsfähigkeit" der deutschen Volkswirtschaft.

07.12.2018 - 18:16:43

Kramer will von AKK Fokus auf Leistungsfähigkeit der Wirtschaft

"Ich gratuliere herzlich Annegret Kramp-Karrenbauer zum neuen Vorsitz! Ich wünsche der neuen Parteiführung, dass sie vor dem Hintergrund der sich ändernden wirtschaftlichen Situation die Kraft findet, zugunsten der Wirtschaft und ihrer Arbeitsplätze die Fragen der Wettbewerbsfähigkeit in den Vordergrund zu rücken", sagte Kramer der "Bild" (Samstagsausgabe) nach der Entscheidung für Kramp-Karrenbauer. "Der Erhalt der Leistungsfähigkeit unserer Volkswirtschaft muss in zunehmend unsicher werdendem Umfeld stärker in den Fokus gerückt werden als das Verteilen", so der Arbeitgeberpräsident weiter.

Mit Blick auf die scheidende Parteichefin Angela Merkel sagte er: "Ich habe großen Respekt vor der Lebensleistung von Frau Merkel und gratuliere ihr dazu, wie sie die Zukunft ihrer Volkspartei so geschickt auf eine neue Zukunft ausrichtet."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Dachser-Chef will Nachkommen nicht als Nachfolger favorisieren Einer der größten Familienunternehmer des Landes, Dachser-Chef Bernhard Simon, hält es für falsch, Töchter oder Söhne für die Nachfolge im Unternehmen zu favorisieren. (Wirtschaft, 20.04.2019 - 16:03) weiterlesen...

Grüne wollen Stromnetzbetreiber verstaatlichen Nach der Diskussion um die Enteignung von Immobilienunternehmen fordert die Grünen-Bundestagsfraktion nun auch die Verstaatlichung der vier Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland. (Wirtschaft, 20.04.2019 - 05:03) weiterlesen...

FDP will Firmen zur Offenlegung von Lohnlücken verpflichten Die FDP will Unternehmen mit mindestens 500 Mitarbeitern verpflichten, ihre jeweilige Lohnlücke zwischen Männern und Frauen offenzulegen: Einen entsprechenden Antrag zum sogenannten Gender Pay Gap wird der FDP-Vorstand beim Parteitag einbringen, der am Freitag beginnt. (Wirtschaft, 20.04.2019 - 05:03) weiterlesen...

Bericht: Siemens-Betriebsrat kritisiert Vorstand wegen Bahnfusion Unter den Arbeitnehmern von Siemens wächst laut eines Medienberichts die Kritik an der eigenen Führung, nachdem die deutsch-französische Bahnfusion mit Alstom geplatzt ist. (Wirtschaft, 19.04.2019 - 20:09) weiterlesen...

Bahn-Betriebsräte schlagen wegen Schienennetz Alarm Die Betriebsräte der Deutschen Bahn sind in großer Sorge. (Wirtschaft, 19.04.2019 - 19:50) weiterlesen...

Altmaier geht auf Kritiker seiner Industriepolitik zu Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) geht auf die Kritiker seiner Industriepolitik zu. (Wirtschaft, 19.04.2019 - 19:04) weiterlesen...