Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Immobilien, Umweltschutz

Angesichts eines rasanten Anstiegs bei der klimatischen Sanierung von Wohngebäuden warnt die IG Bau vor einer Überforderung der Mieter.

03.02.2021 - 02:03:00

IG Bau will Mieterhöhungen nach Haussanierung deckeln

Es sei gut, dass im vergangenen Jahr Rekordsummen für den klimagerechten Neu- und Umbau von Wohngebäuden geflossen seien, sagte Gewerkschaftschef Robert Feiger der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Jedoch: "Klimaschutz darf nicht gegen den Mieterschutz ausgespielt werden."

Vermieter können über die sogenannte Modernisierungsumlage nach Abzug der Fördermittel vom Staat acht Prozent der Modernisierungskosten auf ihre Mieter umlegen. "Es kann nicht sein, dass mehrere Generationen von Mietern die Mieterhöhung zahlen müssen", sagte Feiger. Er forderte die Modernisierungs-Umlage zu befristen und von acht auf vier Prozent zu senken. Das würde zahlreiche Haushalte spürbar entlasten, die einen Großteil ihres Einkommens für die Miete ausgeben. Die Investitionen in den Klimaschutz werteten die Wohnung für Jahrzehnte auf. Zudem verlangt die Gewerkschaft, dass die Eigentümer auch für den neu eingeführten CO2-Preis beim Heizen mit Öl und Gas aufkommen müssten. Eine einseitige Belastung der Mieter sei unfair.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Staat zahlt wegen steigender Mieten Milliarden mehr für Hartz IV Der Staat muss wegen steigender Mieten immer mehr Geld für Hartz-IV-Empfänger ausgeben. (Wirtschaft, 01.08.2021 - 01:03) weiterlesen...

ADLER Real Estate AG. ADLER Real Estate AG: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ADLER Real Estate AG (Boerse, 30.07.2021 - 18:18) weiterlesen...

PATRIZIA AG: PATRIZIA passt Rechtsform an gewachsene internationale Geschäftstätigkeit an. PATRIZIA AG: PATRIZIA passt Rechtsform an gewachsene internationale Geschäftstätigkeit an PATRIZIA AG: PATRIZIA passt Rechtsform an gewachsene internationale Geschäftstätigkeit an (Boerse, 30.07.2021 - 14:54) weiterlesen...

Mobimo Holding AG: Erfreuliches Halbjahresergebnis für Mobimo. Mobimo Holding AG: Erfreuliches Halbjahresergebnis für Mobimo Mobimo Holding AG: Erfreuliches Halbjahresergebnis für Mobimo (Boerse, 30.07.2021 - 07:04) weiterlesen...

USA: Schwebende Hausverkäufe fallen überraschend. Sie sank im Juni gegenüber dem Vormonat um 1,9 Prozent, wie die Maklervereinigung National Association of Realtors (NAR) am Donnerstag in Washington mitteilte. Analysten hatten eine Stagnation erwartet. WASHINGTON - In den USA ist die Zahl der noch nicht ganz abgeschlossenen Hausverkäufe überraschend gefallen. (Boerse, 29.07.2021 - 16:21) weiterlesen...

a.a.a. aktiengesellschaft allgemeine anlageverwaltung: Verkauf Grundstück Annaberger Straße, Chemnitz. a.a.a. aktiengesellschaft allgemeine anlageverwaltung: Verkauf Grundstück Annaberger Straße, Chemnitz a.a.a. aktiengesellschaft allgemeine anlageverwaltung: Verkauf Grundstück Annaberger Straße, Chemnitz (Boerse, 29.07.2021 - 15:06) weiterlesen...