RSS-Beitrag

Angesichts der sich versch?rfenden Dramatik in der Pandemie arbeitet man in der EU auch am Sonntag mit Hochdruck daran, sich f?r das kommende Jahr zu wappnen.

19.12.2021 - 20:35:57

Breaking News bei BioNTech! EU zieht Option und ordert mehr Impfstoff als geplant!. Die EU-Kommission hat soeben zus?tzliche 20 Millionen Impfstoffdosen beim Mainzer Impfstoffhersteller BioNTech bestellt.

Angesichts der sich versch?rfenden Dramatik in der Pandemie arbeitet man in der EU auch am Sonntag mit Hochdruck daran, sich f?r das kommende Jahr zu wappnen. Die EU-Kommission hat soeben zus?tzliche 20 Millionen Impfstoffdosen beim Mainzer Impfstoffhersteller BioNTech bestellt. Geliefert werden sollen die Vakzine im ersten Quartal, womit sich die Liefermenge f?r die ersten drei Monate nun auf 215 Millionen erh?ht!

Gleichzeitig zieht die EU im Rahmen ihrer gro?en Liefervereinbarung auch die Option auf 200 Millionen zus?tzliche Dosen im Verlauf des Jahres. Begonnen werden soll hier mit der Lieferung im zweiten Quartal. Insgesamt bel?uft sich die Liefermenge an die EU im kommenden Jahr damit auf 650 Millionen Dosen. BioNTech d?rfte also auch 2022 pr?chtig verdienen. Gut m?glich, dass die BioNTech-Aktie morgen zu einem neuen H?henflug ansetzt.?

BioNTech hat also gute Chancen, auch in Zukunft das Nonplusultra im Bereich der Corona-Impfstoffe zu bleiben. Gibt es f?r Anleger hier also die Chance auf eine neue Rallye? Oder ist die Aktie bereits fair bewertet? Angesichts der spannenden Situation haben wir die Aktie heute f?r Sie genau unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse finden Sie in unserer brandneuen BioNTech-Sonderanalyse, die Sie am vierten Adventswochenende ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de