Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Praxxis

Amsterdam - David Chaum gab heute die bevorstehende Veröffentlichung des xx-Netzwerk- Whitepapers und des Praxxis Technical Brief bekannt.

22.11.2019 - 19:06:22

David Chaum kündigt xx-Netzwerk-Technical-Brief an

Amsterdam - David Chaum gab heute die bevorstehende Veröffentlichung des xx-Netzwerk- Whitepapers und des Praxxis Technical Brief bekannt. Die Dokumente geben detaillierte Informationen und Einblicke zum xx-Netzwerk und zur xx-Münze, der revolutionären Blockchain und Kryptowährung, die auf den Technologien Elixxir und Praxxis beruhen.

Chaum beschrieb die wichtigsten Merkmale des xx-Netzwerk-Konsensus-Protokolls, darunter eine quantenresistente, vertrauenslose Initialisierung, ein nicht manipulierbarer Startwert, ein konstante Endorser-Sampling-Größe und kompakte quantenresistente Gruppensignaturen, die eine beispiellose Effizienz bieten.

In Kombination mit der Metadaten-Shredding-Technologie von Elixxir bietet das xx-Netzwerk eine geschützte digitale Umgebung, in der Leute Ideen austauschen, Produkte und Dienstleistungen verkaufen und Werte mit Sicherheit und Datenschutz austauschen können. Die Dokumente werden voraussichtlich nächste Woche verfügbar sein.

"Das xx-Netzwerk und die xx-Münze geben Personen die Möglichkeit, ihre Privatsphäre zu schützen und zu entscheiden, wie Daten in Bezug auf ihr digitales Leben gesammelt werden", sagt David Chaum. "In einer Welt, in der die digitale Privatsphäre durch große, mächtige Organisationen bedroht ist, sichern das xx-Netzwerk und die xx-Münze die Parität zwischen den Einzelpersonen und den Zentralgewalten."

Die Ankündigung fand in Amsterdam im Centrum Wiskunde & Informatica, dem nationalen niederländischen Forschungsinstitut für Mathematik und Informatik statt, wo einige der bahnbrechenden Forschungsarbeiten von Chaum im Bereich Kryptographie und digitale Währung stattgefunden haben. Der Vortrag ist Teil einer zweitägigen Veranstaltung, bei der Chaum außerdem mit der Dijkstra Fellowship (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2651611-1&h=364809985&u=https%3A %2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2651611-1%26h%3D3014390250%2 6u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.cwi.nl%252Fnews%252F2019%252Fdavid-chaum-and-guido- van-rossum-awarded-dijkstra-fellowship%26a%3DDijkstra%2BFellowship&a=Dijkstra+Fe llowship) geehrt wurde.

Informationen zu David Chaum:

David Chaum (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2651611-1&h=1180749733&u=https% 3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2651611-1%26h%3D2052029296 %26u%3Dhttps%253A%252F%252Fchaum.com%252F%26a%3DDavid%2BChaum&a=David+Chaum) ist weithin bekannt für die Erfindung der ersten digitalen Währung, e-Cash, in den frühen 1980er Jahren. In den 1990er Jahren setzte er sie in seinem Unternehmen DigiCash ein. Kürzlich erhielt er außerdem Anerkennung für das Konzept einer ersten dezentralen Blockchain, die erstmals in seiner Doktorarbeit in Berkeley im Jahr 1982 Erwähnung fand.

Informationen zu xx collective:

Die weltweite Community xx collective (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=26516 11-1&h=2143474683&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D 2651611-1%26h%3D1436560378%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fxxcollective.io%252F%26a%3D xx%2Bcollective&a=xx+collective) unterstützt die Projekte von David Chaum und hat über 4.800 Community-Mitglieder, die mitmachen, um sich einen frühen Zugang zum xx-Messenger und zu anderen Informationen und Eigenschaften des xx-Netzwerks zu sichern. Die App xx collective ist auf iOS und Android verfügbar, um die Teilnahme am xx-Netzwerk auf dem Weg zu MainNet zu unterstützen.

Informationen zu Praxxis:

Praxxis (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2651611-1&h=2143706262&u=https%3A%2 F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2651611-1%26h%3D793008759%26u% 3Dhttps%253A%252F%252Fpraxxis.io%252F%26a%3DPraxxis&a=Praxxis) ist eine digitale Währung und ein Konsens-Protokoll, das eine Full-Stack-Blockchain unterstützt. Praxxis wurde von WBM Corp. entworfen und entwickelt. WBM Corp., das von William Carter geführt wird, ist eines der ersten Unternehmen mit Sitz in der Cayman Enterprise City auf den Kaimaninseln. Carter ist Informatiker und verfügt über umfangreiches Hintergrundwissen zu Systemdesign, das er sich durch seine Arbeit im Bereich Blockchain, Optik-F&E und zuvor bei JPL in Pasadena angeeignet hat. Das WBM-Team besteht aus Kryptographen, Entwicklern, Betriebspersonal und Marketingexperten. Frühe Arbeiten zur Praxxis-Chain wurden bei der Privategrity Corporation im Raum Los Angeles durchgeführt.

Pressekontakt: media@praxxis.io und elixxir@wachsman.com Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1034211/xx_network_whitepaper _image.jpg

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/135803/4448046 Praxxis

@ presseportal.de