RSS-Beitrag

Am vergangenen Freitag ging die BioNTech-Aktie vom Start weg in den Sturzflug ?ber.

07.11.2021 - 11:22:38

BioNTech nach dem Absturz: Das ist am Montag jetzt extrem wichtig!. Wurde der Kurs die ganze Woche ?ber schon kr?ftig durchgesch?ttelt, entlud sich diese Spannung kurz vor dem Wochenende mit einem satten Kursrutsch von fast 20 Prozent. Schuld daran waren die ?berzeugenden Ergebnisse der klinischen Studie zu Pfizers neuem Corona-Medikament.

Am vergangenen Freitag ging die BioNTech-Aktie vom Start weg in den Sturzflug ?ber. Wurde der Kurs die ganze Woche ?ber schon kr?ftig durchgesch?ttelt, entlud sich diese Spannung kurz vor dem Wochenende mit einem satten Kursrutsch von fast 20 Prozent. Schuld daran waren die ?berzeugenden Ergebnisse der klinischen Studie zu Pfizers neuem Corona-Medikament. Pfizer, ausgerechnet der BioNTech-Partner sorgte f?r ein echtes Waterloo.?

Mit dem Absturz fiel die BioNTech-Aktie auf den niedrigsten Stand seit Mitte Juli. Der Chart zeigt jetzt quasi wie ein Strich nach unten. Am morgigen Montag wird es jetzt zun?chst einmal darauf ankommen, diese rasante Talfahrt zu stoppen und nicht direkt wieder in den Verkaufsmodus zu schalten. Da sich die Aktie schon im Sommer eine Zeitlang zwischen 205 und 245 US-Dollar aufgehalten hat, ist es durchaus denkbar, dass der BioNTech-Crash in diesem Bereich erst einmal zum Stehen kommt.?

Doch was bedeutet das neue Corona-Medikament mittel- und langfristig f?r die BioNTech-Aktie? Ist der H?henflug der vergangenen Monate damit endg?ltig gestoppt? Oder sind das jetzt vielleicht sogar Kaufkurse? Angesichts der gro?en Unsicherheit haben wir f?r Sie die Antworten auf diese Fragen in unserer brandneuen BioNTech-Sonderanalyse zusammengefasst, die Sie heute ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen.?

Einfach hier klicken.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de