Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

Aktion?re von Royal Dutch Shell haben im Oktober gutes Geld verdient.

31.10.2021 - 11:44:51

Royal Dutch Shell: Trotz des Einbruchs bleiben Experten bullish!. Immerhin konnte der Kurs um rund 25 Prozent zulegen. Und das innerhalb von nur vier Wochen. Doch mit der Ver?ffentlichung der Gesch?ftszahlen am Donnerstag nahm die Rallye ein j?hes Ende.

Aktion?re von Royal Dutch Shell haben im Oktober gutes Geld verdient. Immerhin konnte der Kurs um rund 25 Prozent zulegen. Und das innerhalb von nur vier Wochen. Doch mit der Ver?ffentlichung der Gesch?ftszahlen am Donnerstag nahm die Rallye ein j?hes Ende. Die Aktie sackte quasi wie ein Stein um f?nf Prozent nach unten und notierte auch am Freitag leichter. F?r die Experten ist dieser Einbruch jedoch kein Grund zur Sorge.?

Denn die Analysten der gro?en Investmentbanken und Research-H?user sind sich einig, dass die Zahlen im Bereich des Erwartbaren gelegen haben. So haben die Deutsche Bank, UBS und JPMorgan ihre Kaufempfehlungen bekr?ftigt. Die Kursziele reichen dabei von umgerechnet rund 18,60 GBP (UBS) ?ber 18,71 GPB (Deutsche Bank) bis hin zu 23 GBP (JPMorgan), was einem Aufw?rtspotenzial zwischen 10 und 35 Prozent entspricht.?

Angesichts der tollen Perspektive erscheinen zehn Prozent Aufw?rtspotenzial vielleicht doch arg vorsichtig gesch?tzt. Auch wir haben daher die Aktie genau unter die Lupe genommen und m?gliche Zukunfts-Szenarien f?r Sie skizziert. Diese Analyse k?nnen Sie heute ausnahmsweise kostenfrei abrufen.

@ anlegerverlag.de