Vermischtes, Shenyang Municipal Government

23 Hochschulen und Universitäten in Shenyang treten der One Belt, One Road-Universitätsallianz bei

12.06.2018 - 21:01:48

23 Hochschulen und Universitäten in Shenyang treten der One Belt, One Road-Universitätsallianz bei. Lanzhou, China - Am 7. Juni meldeten sich Vertreter von 23 Hochschuleinrichtungen aus Shenyang für die "One Belt, One Road"-Universitätsallianz an der Lanzhou University an. Zur gleichen Zeit gab die Allianz bekannt, dass die Vorbereitungsarbeiten für die "Zweigstelle Shenyang" der ...

Lanzhou, China - Am 7. Juni meldeten sich Vertreter von 23 Hochschuleinrichtungen aus Shenyang für die "One Belt, One Road"-Universitätsallianz an der Lanzhou University an. Zur gleichen Zeit gab die Allianz bekannt, dass die Vorbereitungsarbeiten für die "Zweigstelle Shenyang" der Allianz von der Northeastern University geleitet wird.

Die "One Belt, One Road"-Universitätsallianz wurde 2015 ins Leben gerufen. Seitdem sind ihr 170 Universitäten beigetreten, wobei die Lanzhou University als Generalsekretariat agiert.

In jüngster Vergangenheit hat die "One Belt, One Road"-Universitätsallianz einen großen Beitrag zur Verbesserung umfassender Kommunikation und Kooperation in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Technik, Kultur sowie für weitere Gebiete zwischen den Universitäten der Belt-and-Road-Staaten geleistet, was diese Länder stark beeinflusst und sich nachweislich auf sie ausgewirkt hat.

Shenyang dient beim Aufbau der "One Belt, One Road"-Initiative als Grundgerüst für "Six Corridors and Six Roads" und stellt gleichzeitig einen wichtigen Knotenpunkt der Nordostpassage des Wirtschaftskorridors "China, Mongolei und Russland" dar.

Die Stadtverwaltung Shenyang hat den Beitritt zur Allianz der städtischen Universitäten organisiert und die Vorbereitungsarbeiten für die Gründung einer Allianz-Zweigstelle in Shenyang eingeleitet. Die Universitäten von Shenyang werden einige Themen-Foren und Kommunikationsaktivitäten zum Aufbau der "One Belt, One Road"-Initiative, zur Entwicklung des Wirtschaftskorridors zwischen China, der Mongolei und Russland, zur Verbesserung der Region Nordost-Asien sowie zur Wiederbelebung von Nordost-Chinas vergangener Industriestruktur ausrichten. Die Zweigstelle Shenyang der Allianz wird sich ebenfalls an der wirtschaftlichen sowie sozialen Entwicklung beteiligen und die Einrichtung eines "nördlichen Kanals" zur Schulung internationaler Talente prüfen.

OTS: Shenyang Municipal Government newsroom: http://www.presseportal.de/nr/126622 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_126622.rss2

Pressekontakt: Fr. Liu Tel: +86-10-63074558

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!