Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leute, Gesellschaft

Der österreichische Hollywoodstar engagaiert sich seit vielen Jahren schon für den Klimaschutz.

24.01.2020 - 11:44:06

Charity-Auktion - Schwarzenegger sammelt eine Million Euro fürs Klima. Dazu hat er die «Schwarzenegger Climate Initiative» ins Leben gerufen, die diverse Projekte unterstützt.

Kitzbühel - Hollywoodstar Arnold Schwarzenegger (72) hat bei einer Charity-Auktion im österreichischen Kitzbühel nach Angaben der Organisatoren rund eine Million Euro für Klimaschutz-Projekte gesammelt.

Das Geld geht an die «Schwarzenegger Climate Initiative», die weltweit Klimaprojekte wie die «Grüne Lunge Ugandas» des Jane Goodall Instituts oder «Solar Skills and Environmental Education» in Äthiopien von «Jugend eine Welt» unterstützt.

Bei der Versteigerung waren unter anderem eine Terminator-Büste, ein Bild von Freund und Hobbymaler Sylvester Stallone, eine Lederjacke und ein Conan-Schwert im Angebot. Auch einen Tag am Set seines nächsten Filmes samt Komparsenrolle sowie ein Workout mit Schwarzenegger konnten die 150 Gäste des Gala-Dinners am Donnerstagabend ersteigern. Besonders viel Geld brachte laut Organisatoren eine Uhr, in die die Unterschrift des Stars eingraviert ist.

Schwarzenegger, ehemals Gouverneur des US-Bundesstaats Kalifornien, ist seit Jahren im Klimaschutz aktiv und organisiert unter anderem die Klimakonferenz «Austrian World Summit» in Wien. Anlass seines Besuchs in Kitzbühel ist das Hahnenkamm-Rennen auf der Streif am Samstag. Der 72-Jährige gehört zu den Stammgästen des Events.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

75 Würstchen - Hotdog-Wettesser bricht eigenen Rekord. Das traditionelle Wettessen in New York gehört in den USA fest zum Nationalfeiertag, doch wegen des Coronavirus ging es 2020 anders zu. Dutzende würgen Hotdogs hinunter, die Zuschauer johlen. (Unterhaltung, 05.07.2020 - 11:22) weiterlesen...

Corona-Krise - Ellie Goulding über Coronakrise: «Typisch britisch». Auch an Bois Johnson übt sie Kritik. Die Sängerin findet das Verhalten der Regierung während der vergangenen Wochen «ein bisschen stümperhaft». (Unterhaltung, 03.07.2020 - 08:06) weiterlesen...

«Ich freue mich» - Chatrian: Berufung in Oscar-Akademie ehrt auch Berlinale. Einer von ihnen ist nun der künstlerische Leiter der Berlinale. Die Oscar-Akademie hat in Beverly Hills mehr als 800 internationale Filmschaffende ausgewählt, die künftig bei der Vergabe der Oscars abstimmen. (Unterhaltung, 02.07.2020 - 15:10) weiterlesen...

19 Millionen Dollar - Millionen-Vergleich im Fall Weinstein Diese gerichtliche Vereinbarung ist nicht unumstritten: Harvey Weinstein hat sich mit einigen Klägerinnen auf einen millionenschweren Vergleich geeinigt. (Polizeimeldungen, 01.07.2020 - 11:18) weiterlesen...

Online-Feiern - Stars gratulieren New Yorks Highschool-Absolventen. Zahlreiche Prominente gratulierten. Da New York von der Coronavirus-Pandemie stark betroffen ist, sind die diesjährigen Abschlussfeiern der Highschool-Absolventen im Fernsehen oder Internet zu sehen. (Unterhaltung, 01.07.2020 - 03:22) weiterlesen...

BET Awards - Popstar Beyoncé ruft zum Wählen auf. Bei den BET Awards wurde sie nun dafür geehrt. Beyoncé ist bekannt für ihr soziales Engagement. (Unterhaltung, 29.06.2020 - 09:24) weiterlesen...