Leute, Mode

Der Modemacher verordnet sich selbst eine berufliche Pause.

13.07.2018 - 10:16:05

«Bissl nachdenken» - Harald Glööckler nimmt sich nach Allergieschub Auszeit. Der Grund? Mit seiner Gesundheit steht es derzeit nicht zum Besten.

Berlin - Der Modeschöpfer Harald Glööckler (53) gönnt sich eine kurze berufliche Pause, nachdem er Mitte der Woche wegen einer allergischen Reaktion in einem Krankenhaus behandelt werden musste.

«Ich hab' jetzt erst mal meine Termine abgesagt und werd' ein paar Tage an die See gehen», sagte Glööckler der «Bild»-Zeitung (Freitag).

Körperlich gehe es ihm zwar mittlerweile besser, doch er wolle die freie Zeit nutzen, um in sich zu gehen. «Man muss vielleicht auch mal bissl nachdenken, wenn man sowas wieder hinter sich gebracht hat», so der Designer, der am Mittwoch auf Instagram ein Foto gepostet hatte, das ihn mit stark zugeschwollenem Gesicht in einem Arztzimmer zeigte.

Glööckler hatte nach eigener Aussage bereits vor einigen Jahren allergische Reaktionen erlebt - wenn auch nicht ganz so schlimm wie jetzt. Anfangs habe er sich sehr erschrocken, mittlerweile sei er pragmatischer geworden. «Man muss irgendwann ab einem bestimmten Alter mit dem dealen, was man hat», so Glööckler, dessen Selbstbewusstsein nicht gelitten zu haben scheint: «Ich sehe ja auch zwischendurch mal wieder besser aus, manche sehen ja nie gut aus.»

Immer noch nicht abschließend geklärt ist dem Designer zufolge, was genau die allergische Reaktion ausgelöst hat. Er selbst geht von einer Histamin-Intoleranz aus. Aktuell würden verschiedene Tests durchgeführt, parallel sehe er sich aber auch nach Möglichkeiten der Alternativmedizin um, so Glööckler.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Straßenmusik - Justin Bieber singt vor dem Buckingham-Palast für Hailey Das ist Romantik: Justin Bieber hat vor dem Buckingham Palast spontan für seine Verlobte gesungen. (Unterhaltung, 19.09.2018 - 09:38) weiterlesen...

«Aufregende Neuigkeiten» - Topmodel Eva Padberg ist schwanger und «sehr glücklich». In Sachen Bäuchlein hat das Topmodel seinen Mann schon überholt. Erst hat sie die Gerüchte angeheizt, nun folgt die Bestätigung: Eva Padberg erwartet ein Baby. (Unterhaltung, 17.09.2018 - 10:18) weiterlesen...

Topmodel Eva Padberg ist schwanger. Die 38-Jährige und ihr Mann Niklas Worgt erwarten ihr erstes Kind, wie Padberg am Abend bei Instagram bekanntgab. Sie seien bald zu dritt und sehr glücklich, schrieb das international erfolgreiche Model. Dazu postete Padberg ein Foto von sich, auf dem ein kleiner Babybauch schon deutlich zu erkennen ist. Berlin - Das Topmodel Eva Padberg ist schwanger. (Politik, 16.09.2018 - 20:44) weiterlesen...

Zuschauer schickt ZDF-Mann Sievers Päckchen voller Krawatten. In einem Begleitbrief, den Sievers bei Twitter dokumentierte, schreibt der Zuschauer: «Bisher konnte ich feststellen, daß Sie immer sehr geschmackvoll und passend gekleidet waren und somit auch ein Vorbild für Andere darstellten. Mainz - Ein ZDF-Zuschauer mit Modebewusstsein hat Nachrichtenmoderator Christian Sievers ein Päckchen voller Krawatten geschickt. (Politik, 16.09.2018 - 14:50) weiterlesen...

Modewoche New York - Unterwäsche im Dschungel: Rihanna auf der Fashion Week. Auf der Fashion Week in New York stellte Rihanna ihre neuesten Dessous-Kreationen vor. Es soll Mode für alle Frauen sein. Die R&B-Sängerin hat sich inzwischen auch einen Namen als Designerin gemacht. (Unterhaltung, 13.09.2018 - 18:24) weiterlesen...