Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Reisen, Gesundheit

Spanien gehört künftig offiziell nicht mehr zu den Corona-"Hochrisikogebieten".

27.08.2021 - 12:49:19

Spanien und Chile kein Corona-Hochrisikogebiet mehr

Das teilte das Robert-Koch-Institut (RKI) am Freitag mit und bestätigte damit vorhergehende Medienberichte. Auch Chile und der Großraum Lissabon wurden von der Liste gestrichen.

Damit entfallen für Reisende aus diesen Ländern gewisse Anmelde-, Nachweis- und Quarantänepflichten. Neue "Hochrisikogebiete" sind hingegen Jamaika, St. Kitts und Nevis sowie St. Lucia. Wirksam wird die Änderung in der Nacht zu Sonntag um 0 Uhr. Bei den "Virusvariantengebieten", für die noch strengere Regeln gelten, gab es keine Änderungen. Aktuell ist kein Land vom RKI als "Virusvariantengebiet" ausgewiesen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Tourismusbeauftragter erwartet Reise-Neustart durch Impfungen Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß (CDU), sieht Impfungen als Chance für einen Neustart des Tourismus nach der Coronakrise. (Unterhaltung, 24.09.2021 - 11:24) weiterlesen...

Umfrage: Auch nach Corona planen Deutsche weniger Geschäftsreisen Trotz fortschreitender Impfkampagne planen die Menschen Deutschland weniger Geschäftsreisen als vor der Pandemie. (Unterhaltung, 24.09.2021 - 00:04) weiterlesen...

Pandemie-Politik - USA heben Corona-Reisestopp für Geimpfte auf. Sie plagte auch die Geschäftswelt und den Tourismus. Bald sollen zumindest Geimpfte wieder einreisen können. Die Einreisesperre in die USA trennte bislang nicht nur Familien und Freunde. (Politik, 20.09.2021 - 17:24) weiterlesen...

Pandemie - USA heben Corona-Reisestopp für Geimpfte auf. EU-Bürger können seitdem weitestgehend nicht mehr in die USA reisen. Nun soll damit Schluss sein. Anfang 2020 verhängte Ex-Präsident Donald Trump einen Einreisestopp. (Politik, 20.09.2021 - 17:08) weiterlesen...

USA heben Corona-Reisestopp für Geimpfte auf. Das gab die US-Regierung am Montag bekannt. Der weitgehende Einreisestopp war Anfang 2020 zu Beginn der Pandemie vom damaligen US-Präsidenten Donald Trump verhängt worden. Washington - Die USA werden die Einreisebeschränkungen für Menschen aufheben, die gegen das Coronavirus geimpft sind. (Politik, 20.09.2021 - 16:58) weiterlesen...

Bericht: USA wollen Einreisebeschränkungen im November lockern Die USA wollen ihre seit März 2020 geltenden Einreisebeschränkungen für Europäer offenbar im November lockern. (Unterhaltung, 20.09.2021 - 16:10) weiterlesen...