Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Reisen, Gesundheit

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat zur Pandemiebekämpfung eine Ausreisebeschränkung für die Tirol angekündigt.

09.02.2021 - 15:00:48

Kurz: Ausreise aus Tirol nur mit negativem Corona-Test

Die höhere Ansteckungsrate der "südafrikanischen" Corona-Mutation, die vor allem auch in Tirol vorkomme, sei problematisch, da etwa die Hälfte des österreichischen Impfstoffs von Astrazeneca sei, der dagegen nicht so wirkungsvoll sein könnte, sagte er am Dienstagnachmittag. "Wir haben uns daher in der Bundesregierung entschieden, die Bewegung aus und nach Tirol einzuschränken", sagte Kurz.

Von Reisen aus und nach Tirol werde derzeit abgeraten. "Fahrten aus Tirol werden künftig nur noch mit einem verpflichtenden neagtiven Corona-Test möglich sein. Das Testergebnis darf nicht älter als 48 Stunden sein", so der ÖVP-Politiker. Diese Maßnahme werde ab Freitag in Kraft treten und sei für zehn Tage befristet. Sie gelte nicht für Osttirol.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

RKI erklärt Département Moselle zu Virusvariantengebiet Das Robert-Koch-Institut (RKI) stuft das unmittelbar an Deutschland angrenzende französische Département Moselle ab Dienstag als "Virusvariantengebiet" ein. (Unterhaltung, 28.02.2021 - 13:31) weiterlesen...

Tourismus - Impfpass und Schnelltests: Ist ein Sommerurlaub möglich?. Mehr Tests und ein digitaler Impfpass sollen das ermöglichen. Eine Entspannung bei den Corona-Zahlen ist nicht in Sicht, doch die Reisebranche lockt mit der Aussicht auf Sommerurlaub am Mittelmeer. (Wirtschaft, 28.02.2021 - 12:46) weiterlesen...

Bundesregierung begrüßt Einreisende per SMS Wer nach Deutschland einreist bekommt ab Montag automatisch eine SMS der Bundesregierung. (Unterhaltung, 27.02.2021 - 11:21) weiterlesen...

Sommersaison - Reisebranche bereitet Urlaube mit Impfpass vor. Mehr Tests und ein digitaler Impfpass sollen das möglich machen. Obwohl keine Entspannung der Corona-Zahlen in Sicht ist, lockt die Reisebranche mit der Aussicht auf Sommerurlaub am Mittelmeer. (Wirtschaft, 27.02.2021 - 10:00) weiterlesen...

Grüne sehen Diskriminierung unverheirateter Paare bei der Einreise Die europapolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag, Franziska Brantner, hat der Bundesregierung eine Diskriminierung unverheirateter Paare bei der Einreise aus von Virusmutationen stark betroffenen Ländern vorgeworfen. (Unterhaltung, 27.02.2021 - 02:03) weiterlesen...

Dehoga sieht hohe Anforderung für EU-Impfnachweis Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga hat mehr Tempo beim Impfen gefordert, damit der geplante EU-Impfpass überhaupt zur Anwendung kommen könne. (Unterhaltung, 27.02.2021 - 02:03) weiterlesen...