Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Film, Auszeichnungen

Los Angeles - Mit elf Nominierungen geht der Film «Joker» als großer Favorit in das diesjährige Oscar-Rennen.

13.01.2020 - 15:00:06

Filmpreise - Elf Oscar-Nominierungen für «Joker». Der düstere Comic-Thriller von Regisseur Todd Phillips hat unter anderem Chancen auf Auszeichnungen in den Kategorien als bester Film, für Regie und Hauptdarsteller Joaquin Phoenix.

«Joker» gehört zu den insgesamt neun Anwärtern in der Top-Sparte «Bester Film». Zehnfach nominiert wurden «The Irishman», «1917» und «Once Upon a Time in Hollywood». Das gab die Oscar-Akademie am Montag bekannt. Die 92. Filmpreis-Gala geht am 9. Februar in Hollywood über die Bühne.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Oscar-Anwärter - Kriegsdrama «1917» gewinnt Produzentenpreis. Das Kriegsdrama «1917» ist ein ganz heißer Anwärter auf den Hauptpreis. So langsam sortieren sich die Favoriten für die Oscar-Verleihung heraus. (Unterhaltung, 19.01.2020 - 15:06) weiterlesen...

Filmpreise - «Joker», Mafioso und Soldaten - Oscars feiern Männerthemen. Das geht auf Kosten von Frauen in Hollywood. Erneut ist keine Regisseurin nominiert. Mit dem Comic-Thriller «Joker», dem Kriegsdrama «1917», «The Irishman» und Tarantino gibt es viele männliche Oscar-Favoriten. (Unterhaltung, 13.01.2020 - 17:14) weiterlesen...

«Joker» ist mit elf Nominierungen der Oscar-Favorit. Der düstere Comic-Thriller von Regisseur Todd Phillips hat unter anderem Chancen auf Auszeichnungen in den Kategorien als bester Film, für Regie und Hauptdarsteller Joaquin Phoenix. Jeweils zehn Nominierungen gab es für «The Irishman», «1917» und «Once Upon a Time in Hollywood». Diese Filme sind ebenfalls in der wichtigsten Kategorie für den besten Film nominiert. Die deutsche Ko-Produktion «The Cave» hat Chancen auf einen Oscar als beste Dokumentation. Los Angeles - Mit elf Nominierungen geht der Film «Joker» als großer Favorit in das diesjährige Oscar-Rennen. (Politik, 13.01.2020 - 15:14) weiterlesen...

Filmpreise - «Joker» ist mit elf Nominierungen der Oscar-Favorit. Auch Martin Scorsese, Sam Mendes und Quentin Tarantino haben Chancen. Der Comic-Thriller «Joker» kann auf viele Oscar-Auszeichnung hoffen. (Unterhaltung, 13.01.2020 - 15:06) weiterlesen...

Oscar-Chancen für deutsche Ko-Produktion «The Cave». Das Werk des aus Syrien stammenden Regisseurs Feras Fayyad ist unter den fünf Anwärtern für den Preis, wie die Oscar-Akademie mitteilte. In der syrisch-deutsch-dänischen Ko-Produktion begleitet der Regisseur ein engagiertes Team von Ärztinnen in Syrien, die in einem unterirdischen Krankenhaus unermüdlich Kriegsopfer behandeln und gegen systemischen Sexismus ankämpfen. Beim Filmfest im kanadischen Toronto erhielt die Doku 2019 den Publikumspreis. Los Angeles - Die deutsche Ko-Produktion «The Cave» hat Chancen auf einen Oscar als beste Dokumentation. (Politik, 13.01.2020 - 14:48) weiterlesen...

Hollywood gibt Oscar-Nominierungen bekannt. Zu den Favoriten zählen die Filme «The Irishman», «1917», «Once Upon a Time in Hollywood», «Marriage Story» und «Joker». Schauspieler wie Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Adam Driver, Renée Zellweger, Scarlett Johansson und Saoirse Ronan können auf eine Nominierung hoffen. Der deutsche Film «Systemsprenger» von Regisseurin Nora Fingscheidt hat in der Sparte «International Feature Film» keine Chancen, er war schon Mitte Dezember bei der Vorauswahl auf der Strecke geblieben. Los Angeles - In Los Angeles werden heute die mit Spannung erwarteten Nominierungen für die Oscars bekanntgegeben. (Politik, 13.01.2020 - 04:46) weiterlesen...