Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Reisen, Großhandelspreise

Die Verkaufspreise im Großhandel sind im November 2020 um 1,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gesunken.

14.12.2020 - 08:15:45

Großhandelspreise im November gesunken

Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit. Die Veränderung gegenüber dem Vorjahr hatte im Oktober bei -1,9 Prozent und im September bei -1,8 Prozent gelegen.

Im Vormonatsvergleich stiegen die Großhandelsverkaufspreise im elften Monat des Jahres geringfügig um 0,1 Prozent. Den größten Einfluss auf den Rückgang der Großhandelsverkaufspreise gegenüber November 2019 hatte die Preisentwicklung im Großhandel mit Mineralölerzeugnissen (-18,1 Prozent). Ebenfalls kräftige Preisrückgänge gegenüber dem Vorjahr gab es im Großhandel mit lebenden Tieren (-22,9 Prozent). Leicht sanken die Preise im Großhandel mit Datenverarbeitungsgeräten, peripheren Geräten und Software (-3,7 Prozent) sowie mit Eisen, Stahl, Eisen- und Stahlhalbzeug (-1,6 Prozent). Höher als im November 2019 waren dagegen insbesondere die Preise im Großhandel mit Altmaterial und Reststoffen (+7,5 Prozent), Getreide, Rohtabak, Saatgut und Futtermitteln (+7,2 Prozent) sowie mit Obst, Gemüse und Kartoffeln (+2,0 Prozent).

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Importpreise ziehen ungewöhnlich stark an Die Importpreise haben im Januar gegenüber dem Vormonat überdurchschnittlich stark angezogen. (Unterhaltung, 26.02.2021 - 08:13) weiterlesen...

Deutsche Exportwirtschaft warnt vor Grenzschließungen zu Frankreich Der Präsident des deutschen Außenhandelsverbandes BGA, Anton Börner, hat in der Debatte um Einreisebeschränkungen zwischen Deutschland und Frankreich vor negativen Folgen für Lieferketten gewarnt. (Unterhaltung, 26.02.2021 - 02:05) weiterlesen...

Luftverkehrsbranche will praktikable Reiseregeln in der Pandemie Die deutsche Luftverkehrswirtschaft fordert anlässlich des EU-Gipfels zur Bewältigung der Corona-Pandemie praktikable Regeln für sicheres Reisen unter Pandemiebedingungen. (Unterhaltung, 26.02.2021 - 01:03) weiterlesen...

Dehoga hofft auf zeitnahe Öffnung durch Schnelltests Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) will mit den nun zugelassenen Schnelltests zeitnah zur Normalität zurückkehren. (Unterhaltung, 24.02.2021 - 17:50) weiterlesen...

Tourismusbranche begrüßt Zulassung von Corona-Selbsttests Die deutsche Tourismusbranche sieht in der jüngsten Zulassung von Corona-Schnelltests zur Eigenanwendung zu Hause einen bedeutenden Schritt, um Reisen in der Pandemie zu ermöglichen. (Unterhaltung, 24.02.2021 - 12:44) weiterlesen...

Zoofachhändler: Preise für Hunde und Katzen haben sich verdoppelt Der Haustierboom hat die Preise für Hunde und Katze in die Höhe getrieben. (Unterhaltung, 24.02.2021 - 12:07) weiterlesen...