Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Reisen, Reise

Die FDP hat sich vehement gegen mögliche pauschale Grenzschließungen zur Eindämmung der Corona-Mutationen ausgesprochen.

09.02.2021 - 13:23:51

FDP gegen pauschale Grenzschließungen

"Der massive Exporteinbruch um 9,3 Prozent im letzten Jahr offenbart einmal mehr: Wir sind für unseren Wohlstand auf einen freien Warenfluss angewiesen. Eine erneute Debatte über pauschale Grenzschließungen wäre daher wirtschaftspolitisches Harakiri", sagte der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Reinhard Houben, am Dienstag.

Der "Kickstart aus der Krise" gelinge nur, wenn man die Lieferketten aufrechterhalte und der Wirtschaft bessere Rahmenbedingungen biete. "Die besten Instrumente für den Aufholwettbewerb sind dabei mehr Marktwirtschaft und Freihandel sowie weniger Bürokratie. Die FDP-Fraktion fordert daher ein Belastungsmoratorium bis Ende 2022: Die Bundesregierung sollte der Wirtschaft in diesem Zeitraum Wachstum ermöglichen und sie nicht durch neue bürokratische Regularien oder Steuererhöhungen ausbremsen", so Houben. "Außerdem wäre jetzt der perfekte Zeitpunkt um endlich das CETA-Abkommen mit Kanada zu ratifizieren, um ein Zeichen für freien Handel zu setzen."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Schleswig-Holstein will Impfnachweis für Inlandsreisen Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) ist dafür, Inlandsreisen jenen Bürgern zu ermöglichen, die ihre Corona-Impfung mit einem Impfpass nachweisen können. (Unterhaltung, 26.02.2021 - 09:29) weiterlesen...

Deutsche Exportwirtschaft warnt vor Grenzschließungen zu Frankreich Der Präsident des deutschen Außenhandelsverbandes BGA, Anton Börner, hat in der Debatte um Einreisebeschränkungen zwischen Deutschland und Frankreich vor negativen Folgen für Lieferketten gewarnt. (Unterhaltung, 26.02.2021 - 02:05) weiterlesen...

Luftverkehrsbranche will praktikable Reiseregeln in der Pandemie Die deutsche Luftverkehrswirtschaft fordert anlässlich des EU-Gipfels zur Bewältigung der Corona-Pandemie praktikable Regeln für sicheres Reisen unter Pandemiebedingungen. (Unterhaltung, 26.02.2021 - 01:03) weiterlesen...

Lauterbach: Beförderungsverbot aus Mutationsgebieten verlängern Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hat die Bundesregierung aufgefordert, am Beförderungsverbot und den Grenzkontrollen für Einreisende aus Virusvariantengebieten festzuhalten. (Unterhaltung, 26.02.2021 - 01:03) weiterlesen...

Tourismusbeauftragter rechnet mit Auslandsurlaub im Sommer Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß (CDU), erwartet, dass die Bundesbürger im Sommer relativ problemlos ins Ausland verreisen können. (Unterhaltung, 25.02.2021 - 00:03) weiterlesen...

Dehoga hofft auf zeitnahe Öffnung durch Schnelltests Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) will mit den nun zugelassenen Schnelltests zeitnah zur Normalität zurückkehren. (Unterhaltung, 24.02.2021 - 17:50) weiterlesen...