Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Reisen, Reise

Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß (CDU) warnt deutsche Urlauber vor leichtsinnigem Verhalten in der Pandemie.

31.07.2020 - 05:03:12

Bareiß ermahnt deutsche Reisende zu Einhaltung der Corona-Regeln

"Es gibt keinen Urlaub im Kampf gegen das Coronavirus. Jeder sollte die Verhaltensregeln einhalten, auch im Urlaub", sagte Bareiß der "Bild" (Freitagausgabe).

Damit schütze man sich selbst und die Allgemeinheit. "Nur, wenn wir an einem Strang ziehen, ist sicheres und gesundes Reisen möglich. Daher appelliere ich an das Verantwortungsgefühl jedes Reisenden", so der CDU-Politiker. Und weiter: "Jeder, der ein bisschen Vernunft hat, sollte mittlerweile verstanden haben, dass der diesjährige Urlaub ohne Party am Goldstrand oder Ballermann stattfinden muss."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

NRW-Gesundheitsminister mahnt Urlaubsrückkehrer zu Solidarität NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hat sich erneut für Corona-Tests bei allen Urlaubsrückkehren aus Risikogebieten ausgesprochen. (Unterhaltung, 03.08.2020 - 13:20) weiterlesen...

Reisebüro-Verband will Testpflicht für alle Urlaubsrückkehrer Der Reisebüro-Verband VUSR spricht sich angesichts der Corona-Infektionen auf Kreuzfahrtschiffen für eine allgemeine Testpflicht aus. (Unterhaltung, 03.08.2020 - 07:30) weiterlesen...

Elf Millionen Deutsche können sich keinen Urlaub leisten Mehr als elf Millionen Deutsche können sich keinen Urlaub leisten. (Unterhaltung, 02.08.2020 - 10:41) weiterlesen...

Bareiß hält Verzicht auf Auslandsreisen für unnötig Trotz rasant steigender Corona-Infektionszahlen in vielen Ländern hält es Tourismus-Staatssekretär Thomas Bareiß (CDU) nicht für erforderlich, auf Urlaub außerhalb von Deutschland zu verzichten. (Unterhaltung, 02.08.2020 - 01:02) weiterlesen...

Auswärtiges Amt: Erst 3.000 Rechnungen für Rückholung verschickt Rund fünf Wochen nach Beginn des Versands der ersten Flugrechnungen für die Corona-bedingte Rückholaktion deutscher Touristen ist erst ein Bruchteil aller Bescheide verschickt. (Unterhaltung, 02.08.2020 - 00:03) weiterlesen...

Mützenich gegen Urlaubsreisen in Corona-Risikogebiete Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Rolf Mützenich, hat Urlaubsreisende kritisiert, die ihre Ferien in Corona-Risikogebieten verbringen. (Unterhaltung, 01.08.2020 - 05:03) weiterlesen...