Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Reisen, Gesundheit

Der Deutsche Reiseverband (DRV) hat enttäuscht auf das Bund-Länder-Treffen reagiert.

27.04.2021 - 01:04:24

Reiseverband zeigt sich enttäuscht vom Bund-Länder-Treffen

Zwar begrüße der Verband es, dass sich die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten mit der Frage möglicher Freiheiten für Geimpfte befasst haben, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Es ist allerdings enttäuschend, dass es kein konkretes Ergebnis gab. Weder wurde ein schlüssiges Testkonzept beschlossen, noch gab es konkrete Zeitangaben, wann Geimpfte ihre Grundrechte zurückerlangen", sagte eine DRV-Sprecherin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Der DRV forderte eine Übergangsphase, während der Reisen ermöglicht werden sollen, sofern ein negativer Corona-Test vorliege. Beim Impfen ist Deutschland aus Sicht des Verbands auf einem guten Weg. "Dementsprechend sind wir positiv gestimmt, dass dem Sommerurlaub im Inland und auch im Ausland kaum noch etwas entgegensteht", sagte die Sprecherin. Voraussetzung dafür seien tragfähige Konzepte, die Teststrategien sowie Hygiene- und Sicherheitskonzepte beinhalten würden.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Balearen-Ministerpräsidentin erteilt Party-Urlaub vorerst Absage Die Ministerpräsidentin der Balearischen Inseln, Francina Armengol, hat dem Party-Sommer auf Mallorca eine vorläufige Absage erteilt. (Unterhaltung, 14.05.2021 - 01:04) weiterlesen...

Maas: Keine Rückholaktion mehr für gestrandete Urlauber Außenminister Heiko Maas (SPD) lehnt weitere Rückholaktionen für gestrandete Urlauber ab. (Unterhaltung, 14.05.2021 - 01:03) weiterlesen...

Reiseverband verlangt einheitliches Vorgehen bei Öffnungen Der Präsident des Deutschen Reiseverbands (DRV), Norbert Fiebig, hat mit Blick auf die Öffnungen in den Bundesländern ein einheitliches Vorgehen gefordert. (Unterhaltung, 13.05.2021 - 15:14) weiterlesen...

Corona-Lockerungen - Neue bundesweite Einreise-Regeln. SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach blickt derweil mahnend auf den Herbst. Eine neue Verordnung soll das Reisen im Sommer in Europa erleichtern, auch im Inland werden Corona-Regeln zunehmend gelockert. (Politik, 13.05.2021 - 08:22) weiterlesen...

Bundesländer lockern - Neue bundesweite Einreise-Regeln. SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach blickt derweil mahnend auf den Herbst. Eine neue Verordnung soll das Reisen im Sommer in Europa erleichtern, auch im Inland werden Corona-Regeln zunehmend gelockert. (Politik, 13.05.2021 - 03:50) weiterlesen...

Lauterbach fordert strenge Tests an Flughäfen SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat sich angesichts sinkender Infektionszahlen optimistisch zu Lockerungen im Sommer gezeigt, zugleich aber strenge Tests an Flughäfen zur Eindämmung von Corona-Varianten gefordert. (Unterhaltung, 13.05.2021 - 02:02) weiterlesen...