Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Reisen, Gesundheit

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat Regionen in elf EU-Saaten zu Risikogebieten erklärt.

23.09.2020 - 21:27:54

RKI erklärt Gebiete in elf EU-Ländern zu Risikogebieten

Das geht aus der Auflistung der Ausweisungen internationaler Risikogebiete des RKI hervor, die am Mittwochabend aktualisiert wurde. Demnach wurden Gebiete in Portugal (Lissabon), Dänemark (Hovestaden), Frankreich (Bretagne, Centre-Val de Loire, Normandie), Irland (Dublin), Kroatien (Lika-Senj), den Niederlanden (Utrecht), Österreich (Vorarlberg), Rumänien (Covasna), Slowenien (Primorsko-notranjska), Tschechien (alle außer der Aussiger Region und der Mährisch-Schlesischen Region) und Ungarn (Györ-Moson-Sopron) zu der Auflistung hinzugefügt.

Zusätzlich gelten nun die gesamten Vereinigten Arabischen Emirate als Risikogebiet. Antigua und Barbuda, Barbados, Dominica, Grenada, Kuba, Saint Lucia, Saint Vincent und die Grenadinen, Sankt Kitts und Nevis, Seychellen und Sri Lanka wurden aus der Auflistung entfernt. Für Einreisende in die Bundesrepublik Deutschland, die sich innerhalb der letzten 14 Tage vor Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, kann gemäß den jeweiligen Quarantäneverordnungen der zuständigen Bundesländer eine Pflicht zur Absonderung bestehen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

RKI: Neun Kreise und Städte mit Corona-Schutzmaßnahmen überfordert Neun Städte und Kreise in Deutschland führen wegen personeller Überlastung die Corona-Infektionsschutzmaßnahmen zurzeit nicht mehr vollständig durch. (Unterhaltung, 21.10.2020 - 12:44) weiterlesen...

Mecklenburg-Vorpommern stoppt Quarantänepflicht im Tourismus Mecklenburg-Vorpommerns Landesregierung und die Tourismusbranche haben sich am Samstag darauf geeinigt, dass für Urlaub im Nordosten von Mittwoch an ein aktueller negativer Corona-Test ausreicht. (Unterhaltung, 17.10.2020 - 13:59) weiterlesen...

Rostocks Oberbürgermeister: Urlauber trotz Quarantäne an der Ostsee Trotz Corona-Tests und Quarantäne machen Großstädter aus Risikogebieten wie Berlin oder Köln weiter Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern. (Unterhaltung, 17.10.2020 - 12:22) weiterlesen...

Merkel fordert freiwilligen Verzicht auf Reisen und Begegnungen Nachdem Gerichte in manchen Bundesländern einen Teil der Corona-Verordnungen gekippt haben, hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit einem dringenden Appell an die Bevölkerung gewandt. (Unterhaltung, 17.10.2020 - 10:46) weiterlesen...

Oberverwaltungsgericht stoppt Brandenburger Beherbergungsverbot Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat in zwei Eilverfahren das Brandenburger Beherbergungsverbot außer Kraft gesetzt. (Unterhaltung, 16.10.2020 - 21:13) weiterlesen...

Dreyer ruft zu Verzicht auf Urlaubsreisen auf Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat Menschen, die in einem Corona-Risikogebiet leben, dazu aufgerufen, derzeit "grundsätzlich" auf Urlaubsreisen zu verzichten. (Unterhaltung, 16.10.2020 - 18:44) weiterlesen...