Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Reisen, Reise

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat an die Bürger im Norden und in der Mitte des Landes appelliert, angesichts der Wetterlage auch am Mittwoch auf Reisen zu verzichten.

08.02.2021 - 15:04:50

Verkehrsminister rät von Reisen bei Schneechaos ab

"Bei solchen extremen Bedingungen können selbst die beste Weichenheizung und das beste Räumfahrzeug an ihre Grenzen geraten", sagte der CSU-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). "Deshalb gilt zumindest für die Mitte und den Norden vorerst weiter: Wer nicht unbedingt unterwegs sein muss, sollte zuhause bleiben."

Die schwierige Lage sei noch nicht überstanden, warnte Scheuer. "In der Mitte Deutschlands erwarten wir in den Nächten auf Dienstag und Mittwoch strengen Frost mit Temperaturen von teilweise minus 18 oder sogar minus 25 Grad. Der Norden wird sich zudem in der Nacht zum Mittwoch weiter auf kräftige Schneefälle einrichten müssen."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Woidke will schnelle Entscheidung über Testpflicht Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat eine schnelle Entscheidung über eine Testpflicht für Reiserückkehrer gefordert, die nicht vollständig geimpft sind. (Unterhaltung, 28.07.2021 - 19:02) weiterlesen...

SPD: GroKo plant Bundestagssondersitzung wegen Testpflicht Die Große Koalition plant nach Angaben der SPD im August eine Sondersitzung des Bundestags, um durch eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes eine allgemeine Testpflicht für Reiserückkehrer einführen zu können. (Unterhaltung, 28.07.2021 - 15:47) weiterlesen...

Tourismusbeauftragter für Ausweitung der Corona-Tests bei Einreise In der Debatte über verpflichtende Corona-Tests für Urlaubsrückkehrer hat sich der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß (CDU), für eine Ausweitung der Tests ausgesprochen. (Unterhaltung, 28.07.2021 - 14:54) weiterlesen...

Reiseverband beklagt Verunsicherung von Urlaubern Der Deutsche Reiseverband beklagt angesichts der geplanten Corona-Testpflicht und Änderungen der Quarantäne-Regeln für Reiserückkehrer eine Verunsicherung der Bevölkerung. (Unterhaltung, 28.07.2021 - 13:02) weiterlesen...

Söder erwartet strengere Einreiseregeln schon nächste Woche Bayern geht davon aus, dass schon in einer Woche in Deutschland strengere Regeln für die Einreise aus dem Ausland gelten, auch auf Straße und Schiene. (Unterhaltung, 27.07.2021 - 21:46) weiterlesen...

Innenministerium will Einreise-Regeln schnell verschärfen Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) dringt auf eine schnelle Entscheidung der Bundesregierung zur Verschärfung der Einreiseregeln. (Unterhaltung, 27.07.2021 - 17:42) weiterlesen...