Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Reisen, Gesundheit

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Grenzschließungen zu Tirol, der Slowakei und Tschechien verteidigt.

12.02.2021 - 10:51:50

Spahn verteidigt Grenzschließungen wegen Mutationen

Mann müsse das Land vor dem Eintrag weiterer Viren schützen, sagte er am Freitagvormittag. "Deshalb haben wir in der Bundesregierung gestern beschlossen, Tschechien, Tirol und die Slowakei zu Virusvariantengebieten zu erklären. Das bedeutet in der Konsequenz: Es herrscht ein Beförderungsverbot", so der Minister.

Ohne Ausnahmen müssten Tests vor Einreise gemacht werden und es gelte eine Pflicht zur Quarantäne. "Ich selbst bin in direkter Nachbarschaft zu den Niederlanden aufgewachsen, Amsterdam ist eigentlich näher als Düsseldorf und ich weiß, wie wichtig jeden Tag in den Grenzregionen der Austausch über die Grenze ist, beruflich und in vielen auch privaten Bereichen", sagte der CDU-Politiker. Deswegen schmerze diese Entscheidung besonders. "Aber sie ist für eine gewisse Zeit unumgänglich, um eine Ausweitung der gefährlichen Virusvarianten zu verhindern. In Tschechien zum Beispiel sind diese Varianten dominierend und wohl auch ursächlich mit für dieses dynamische Infektionsgeschehen", argumentierte Spahn. Die Inzidenz liege teilweise bei 500, über 1.000 sei sogar registriert worden. "Darauf müssen wir reagieren", so der Gesundheitsminister. Das Infektionsgeschehen diesseits der Grenze würde man sonst nicht in den Griff bekommen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Corona-Varianten - Einreiseregeln für Grenzregion Moselle werden verschärft. Um die Entwicklung einzudämmen, werden nun auch die Einreiseregeln an der Grenze zu Frankreich verschärft. Besonders ansteckende Corona-Varianten breiten sich rasant aus in Europa. (Politik, 28.02.2021 - 17:30) weiterlesen...

Kinderschutzbund fordert Lehrer zu Unterricht in den Ferien auf Der Chef des Kinderschutzbunds, Heinz Hilgers, fordert Lehrer zu Unterricht in den Ferien und am Wochenende auf. (Unterhaltung, 28.02.2021 - 15:10) weiterlesen...

RKI erklärt Département Moselle zu Virusvariantengebiet Das Robert-Koch-Institut (RKI) stuft das unmittelbar an Deutschland angrenzende französische Département Moselle ab Dienstag als "Virusvariantengebiet" ein. (Unterhaltung, 28.02.2021 - 13:31) weiterlesen...

Tourismus - Impfpass und Schnelltests: Ist ein Sommerurlaub möglich?. Mehr Tests und ein digitaler Impfpass sollen das ermöglichen. Eine Entspannung bei den Corona-Zahlen ist nicht in Sicht, doch die Reisebranche lockt mit der Aussicht auf Sommerurlaub am Mittelmeer. (Wirtschaft, 28.02.2021 - 12:46) weiterlesen...

Bundesregierung begrüßt Einreisende per SMS Wer nach Deutschland einreist bekommt ab Montag automatisch eine SMS der Bundesregierung. (Unterhaltung, 27.02.2021 - 11:21) weiterlesen...

Sommersaison - Reisebranche bereitet Urlaube mit Impfpass vor. Mehr Tests und ein digitaler Impfpass sollen das möglich machen. Obwohl keine Entspannung der Corona-Zahlen in Sicht ist, lockt die Reisebranche mit der Aussicht auf Sommerurlaub am Mittelmeer. (Wirtschaft, 27.02.2021 - 10:00) weiterlesen...