Musik, Leute

Wer sammelt die meisten Kristall-Pyramiden ein? Cardi B und Drake haben mit jeweils acht Nominierungen die besten Chancen.

13.09.2018 - 11:06:05

American Music Awards - Cardi B und Drake sind AMA-Favoriten. Ed Sheeran ist in Lauerstellung.

  • Cardi B - Foto: Evan Agostini

    Cardi B hat in diesem Jahr bereits einige Musikpreise gewonnen. Foto: Evan Agostini

  • Drake - Foto: Myles Wright/ZUMA

    Der kanadische Rapper Drake geht mit acht Nominierungen ins AMA-Rennen. Foto: Myles Wright/ZUMA

Cardi B - Foto: Evan AgostiniDrake - Foto: Myles Wright/ZUMA

Los Angeles - Die amerikanische Rapperin Cardi B und ihr kanadischer Kollege Drake gehen mit je acht Nominierungen als Favoriten in das Rennen um die American Music Awards.

Die Anwärter für die Musikpreise, die im Oktober in Los Angeles verliehen werden, sind am Mittwoch verkündet worden. Jeweils sechs Gewinnchancen haben Ed Sheeran und Post Malone, gefolgt von der Sängerin Camila Cabello mit fünf Nominierungen.

In der Top-Sparte «Künstler des Jahres» treten Drake, Imagine Dragons, Post Malone, Ed Sheeran und Taylor Swift gegeneinander an. Im vorigen Jahr holte Bruno Mars die Auszeichnung als bester Künstler.

Bei der Gala am 9. Oktober werden zahlreiche Auftritte von Stars erwartet. Die Musikpreise werden seit 1973 verliehen. Die Nominierungen basieren auf Albumverkaufszahlen der Musiker, über die Gewinner können Fans im Internet abstimmen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Family First - Michael Bublé macht sich über sein Vermächtnis Gedanken. Am Abend bekommt er einen Stern auf dem «Walk of Fame». Der Jubel der Öffentlichkeit ist ihm aber gar nicht so wichtig wie der Anerkennung durch seine Familie. Mehr als 60 Millionen Alben hat Michael Bublé schon verkauft. (Unterhaltung, 16.11.2018 - 09:02) weiterlesen...

Baby-News - Carrie Underwood bekommt einen Sohn Brad Paisley wollte es bei der Verleihung der Countrypreise in Nashville genau wissen: Bekommt Carrie Underwood einen Jungen oder ein Mädchen? Jetzt ist es raus. (Unterhaltung, 15.11.2018 - 09:50) weiterlesen...

Hass im Netz - Expertin lobt Lena Meyer-Landrut für Mobbing-Selfie. Die Sängerin Lena Meyer-Landrut zeigte einige der Beleidigungen, die sie zu lesen bekommt - und vermeidet damit aus Sicht einer Expertin einen typischen Fehler. Wer sich im Internet zu Wort meldet, bekommt oft hasserfüllte Kommentare zurück. (Unterhaltung, 15.11.2018 - 07:50) weiterlesen...

Musik und Moderation - Inka Bause über Zufälle, Karriere und Hollywood. Für Inka Bause sind die Träume wahr geworden. In der DDR war sie ein Popstar, bei RTL sorgt sie mit ihrer Kuppelshow «Bauer sucht Frau» für hohe Einschaltquoten. (Unterhaltung, 15.11.2018 - 07:44) weiterlesen...

Conchita schließt Karriere mit richtigem Namen nicht aus. «Ich bin nicht mehr der Drag Artist im goldenen Kleid», sagte er dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. «Ein Teil von Conchita wird nie verschwinden, denn das bin ja auch ich ? aber eben nur zu einem gewissen Teil.» Zuletzt trat Neuwirth deutlich männlicher in Erscheinung. Als Conchita Wurst gewann Neuwirth mit der Ballade «Rise Like A Phoenix» 2014 für Österreich den Eurovision Song Contest in Kopenhagen. Den Nachnamen Wurst legte er bereits 2015 ab. Hannover - Der Wiener Künstler Tom Neuwirth legt die bärtige Diva Conchita nach und nach ab. (Politik, 15.11.2018 - 00:44) weiterlesen...

Wiederaufbau - Miley Cyrus und Liam Hemsworth spenden für Waldbrand-Opfer. Die beiden hätten auch ihr eigenes Haus an die Flammen verloren, berichten US-Medien. 500.000 US-Dollar für die Waldbrandopfer in Malibu hat das junge Paar gespendet. (Unterhaltung, 14.11.2018 - 11:54) weiterlesen...