Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Musik, Leute

Wegen der Corona-Krise hat US-Musiker Billy Joel seine Konzerte im New Yorker Madison Square Garden auf diesen Herbst verschoben.

05.09.2020 - 11:12:10

Corona-Krise - Billy Joel erst 2021 wieder im Madison Square Garden. Doch seine Fans müssen noch länger warten.

New York - Der US-Musiker Billy Joel (71) nimmt seine monatlichen Auftritte im New Yorker Madison Square Garden in der Corona-Krise erst Ende 2021 wieder auf. Erst für den 5. November 2021 sei das nächste Konzert geplant, ab dann soll es wieder monatlich weitergehen mit.

Ursprünglich waren die Konzerte aus dem Frühjahr 2020 in den Herbst verschoben worden, nun aber verschoben die Veranstalter sie nochmals um ein Jahr. Der vielfach preisgekrönte «Piano Man»-Sänger tritt seit 2014 einmal pro Monat in der berühmten Mehrzweckhalle in Manhattan auf - inzwischen kommt er, inklusive der Konzerte, die er dort davor bereits gab, auf weit mehr als 100 und mehr als zwei Millionen verkaufte Tickets. Joel hat immer wieder beteuert, so lange weiterspielen zu wollen, wie sich jeden Monat alle Plätze im «Garden» ausverkaufen.

In der Corona-Krise ist der Madison Square Garden, wo neben Konzerten unter anderem auch Basketball und Eishockey gezeigt werden, seit März geschlossen. Die Arena soll aber bei der kommenden Präsidentschaftswahl als Wahllokal dienen. Die Millionenmetropole New York war im Frühjahr eines der Epizentren der Coronavirus-Pandemie, inzwischen haben sich die Zahlen auf niedrigem Niveau stabilisiert.

© dpa-infocom, dpa:200905-99-440648/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Zukunft - Lang Lang und seine Frau wünschen sich eine große Familie. Jetzt macht sich das Pianisten-Paar Gedanken über die Familienplanung. Seit einem Jahr sind Lang Lang und Gina Alice Redlinger miteinander verheiratet. (Unterhaltung, 23.09.2020 - 11:26) weiterlesen...

Corona-Krise - Tenor Jonas Kaufmann: Weniger Rekorde, mehr leben. Entstanden sind ein Kammermusik-Album und eine Amazon-Doku, in der der bayerische Tenor mit Familie und Freunden den Kochlöffel schwingt. Das soll auch nach der Rückkehr auf die Bühne nicht zu kurz kommen. Opernstar Jonas Kaufmann war in diesem Jahr viel zuhause. (Unterhaltung, 22.09.2020 - 14:32) weiterlesen...

Corona-Krise - Jonas Kaufmann: Streaming-Konzerte mit schalem Beigeschmack. Geisterkonzerte und Streaming sind für ihn keine Alternative auf Dauer. Der Tenor vermisst die Magie, die zwischen ihm und seinem Publikum bei einem Auftritt entsteht. (Unterhaltung, 22.09.2020 - 08:54) weiterlesen...

Schattenseiten des Erfolgs - Lady Gaga: «Ich hasste es, berühmt zu sein». Aber der ganze Starrummel machte ihr lange schwer zu schaffen. Lady Gaga zählt zu den erfolgreichsten Musikerinnen der vergangenen Jahre. (Unterhaltung, 21.09.2020 - 09:44) weiterlesen...

Glücklich verliebt - Pietro Lombardi zeigt auf Instagram seine neue Freundin. Jetzt sorgte Pietro Lombardi für Klarheit. Über eine neue Liebe war lange spekuliert worden. (Unterhaltung, 20.09.2020 - 11:40) weiterlesen...

Schlagersängerin - Ott: Nachholbedarf bei Akzeptanz von Homosexuellen. In den sozialen Medien erfährt sie das am eigenen Leibe. Die Schlagersängerin ist der Meinung, dass Homosexuelle in Deutschland noch immer diskriminiert werden. (Unterhaltung, 19.09.2020 - 11:02) weiterlesen...