Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Musik, Leute

US-Musiker Kanye West ließ mit seiner Albumveröffentlichung auf sich warten.

23.07.2021 - 14:58:11

Rapper - Kanye West stellt sein neues Album vor. Nun präsentierte er sein neues Werk - in einem Stadion.

Atlanta - Gewohnt großspurig hat Rapper Kanye West erstmals sein neues Album «Donda» öffentlich vorgestellt.

Der 44-Jährige ließ die Tracks seines zehnten Studioalbums übereinstimmenden Medienberichten zufolge gestern Abend in einer ausverkauften Veranstaltung in einem Stadion in Atlanta (Georgia) abspielen. West selbst war auch dabei: Im Internet kursierende Videos zeigten ihn wortlos auf dem Feld der Arena herumlaufen, manchmal ins Publikum zeigen oder auf die Knie gehen.

Trotz der laufenden Scheidung sei auch Noch-Ehefrau Kim Kardashian mit den gemeinsamen Kindern anwesend gewesen. Ebenso war Superstar Jay-Z Medien zufolge in einem Song zu hören - dies überraschte einige angesichts der Entfremdung der beiden in den vergangenen Jahren.

«Donda», benannt nach Wests gestorbener Mutter, sollte eigentlich heute offiziell erscheinen. Zunächst ließ das Album auf diversen Streamingportalen aber auf sich warten. Fans von Kanye West scherzten darüber, hat der Rap-Star sich doch ein Image aufgebaut, seine Musik niemals rechtzeitig fertig zu bekommen. Eigentlich hatte «Donda» schon vergangenen Sommer erscheinen sollen.

© dpa-infocom, dpa:210723-99-494818/5

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Corona-Pandemie - Die Ärzte sagen Tour ab - «Heute ist ein schwarzer Tag». Die Konzerte waren längst ausverkauft, am 30. Oktober hätte es losgehen sollen. Nun sagen die Ärzte ihre geplante Tour ab. Und beklagen den aktuellen Dschungel der Genehmigungslage. Corona-Pandemie - Die Ärzte sagen Tour ab - «Heute ist ein schwarzer Tag» (Unterhaltung, 20.09.2021 - 10:36) weiterlesen...

Putin gratuliert - Anna Netrebko feiert im Kreml 50. Geburtstag. Auch bei ihren Welterfolgen in Wien und in den USA hat die Operndiva Anna Netrebko nie ihre Heimat Russland vergessen. Mit Freunden und Opernstars aus aller Welt hat sie nun ihren 50. Geburtstag gefeiert - im Kreml. Putin gratuliert - Anna Netrebko feiert im Kreml 50. Geburtstag (Unterhaltung, 19.09.2021 - 12:44) weiterlesen...

Sängerin - Sarah Connor spricht über ihre Depressionen. Sie thematisiert Depressionen auch in einem ihrer Songs, denn sie hat als Teenager selbst darunter gelitten. Die Sängerin Sarah Connor kennt die «Dunkelheit der Gedanken». (Unterhaltung, 17.09.2021 - 11:46) weiterlesen...

Britischer Popstar - Ed Sheeran spielt 2022 drei Konzerte in Deutschland. Der Singer-Songwriter geht kommendes Jahr wieder auf große Tour. Auch in Gelsenkirchen (7. Juli), München (10. September) und Frankfurt (23. September) will er Station machen. Britischer Popstar - Ed Sheeran spielt 2022 drei Konzerte in Deutschland (Unterhaltung, 17.09.2021 - 11:00) weiterlesen...

Nach Impf-Tweet - Corona-Nachhilfeangebot aus dem Weißen Haus für Nicki Minaj. Nun kommt Hilfe aus Washington: Experten könnten die US-Rapperin in einem Gespräch zu Corona-Impfungen aufklären, heißt es. Für ihren Impf-Tweet erntete Nicki Minaj viel Spott und Kritik. (Politik, 17.09.2021 - 02:34) weiterlesen...

Pop-Legende - Schmerzen nach Sturz: Elton John verschiebt Abschiedstour. Doch bisher hat es nicht geklappt. Erst war Corona, dann hat Elton John sich schmerzhaft verletzt. Er sagt, er könne sich kaum noch bewegen. Der britische Musikstar will sich von seinen Fans verabschieben. (Unterhaltung, 16.09.2021 - 15:46) weiterlesen...