Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Musik, Leute

Sportliche Leistung: Beatrice Egli hat das Matterhorn bestiegen.

20.08.2021 - 09:18:08

Schlagersängerin - Schweizer Sängerin Egli hat das Matterhorn bestiegen. Und danach hatte die Schweizer Schlagersängerin erstmal richtig Hunger.

Zermatt - Die Schweizer Schlagersängerin Beatrice Egli (33) hat nach eigenen Angaben erfolgreich das Matterhorn in der Nähe von Zermatt bestiegen. «Ich glaub's noch gar nicht! Wahnsinn!», schrieb sie auf Instagram.

Besonders der Abstieg sei anstrengend gewesen, sie sei «fix und fertig», erzählte sie in einem Video. Sie werde nun als erstes Rösti essen gehen - eine Art Schweizer Nationalgericht mit gebratenen Kartoffeln.

Für das Projekt mit anderen Bergsteigerinnen hatte sie ein Dreivierteljahr trainiert, wie sie der Deutschen Presse-Agentur vor wenigen Tagen sagte. «Es gab Momente, da wollte ich aufgeben, aber in einer starken Gruppe mit Frauen zu sein, gibt mir Kraft.»

Zum Weltfrauentag hatte Schweiz Tourismus eine Aktion ins Leben gerufen, bei der 48 Viertausender der Schweiz innerhalb von sieben Monaten von reinen Frauenseilschaften bestiegen werden sollen. 47 Gipfel sind nach Angaben der Veranstalter bereits erklommen. Das Tourismusbüro von Zermatt gratulierte Egli nun bei Instagram.

Die Sängerin veröffentlicht kommende Woche ein neues Album, auch mit einem Song namens «Matterhorn». Sie singt ihn in Schweizerdeutsch. Der Song sei erst nach der Idee mit der Besteigung entstanden, sagte sie.

Das 4478 Meter hohe Matterhorn ist wegen seiner einzigartigen Form ein Wahrzeichen der Schweiz. Es ist aber nicht der höchste Berg - das ist die Dufourspitze mit 4634 Metern, ebenfalls in der Nähe von Zermatt.

© dpa-infocom, dpa:210820-99-903215/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Pop - «Wieder zurück» - Britney Spears postet wieder auf Instagram. Schon meldet sie sich zurück. Diese Pause war nur kurz: Knapp eine Woche hielt es Britney Spears ohne Instagram aus. (Unterhaltung, 21.09.2021 - 11:06) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Die Ärzte sagen Tour ab - «Heute ist ein schwarzer Tag». Die Konzerte waren längst ausverkauft, am 30. Oktober hätte es losgehen sollen. Nun sagen die Ärzte ihre geplante Tour ab. Und beklagen den aktuellen Dschungel der Genehmigungslage. Corona-Pandemie - Die Ärzte sagen Tour ab - «Heute ist ein schwarzer Tag» (Unterhaltung, 20.09.2021 - 10:36) weiterlesen...

Putin gratuliert - Anna Netrebko feiert im Kreml 50. Geburtstag. Auch bei ihren Welterfolgen in Wien und in den USA hat die Operndiva Anna Netrebko nie ihre Heimat Russland vergessen. Mit Freunden und Opernstars aus aller Welt hat sie nun ihren 50. Geburtstag gefeiert - im Kreml. Putin gratuliert - Anna Netrebko feiert im Kreml 50. Geburtstag (Unterhaltung, 19.09.2021 - 12:44) weiterlesen...

Sängerin - Sarah Connor spricht über ihre Depressionen. Sie thematisiert Depressionen auch in einem ihrer Songs, denn sie hat als Teenager selbst darunter gelitten. Die Sängerin Sarah Connor kennt die «Dunkelheit der Gedanken». (Unterhaltung, 17.09.2021 - 11:46) weiterlesen...

Britischer Popstar - Ed Sheeran spielt 2022 drei Konzerte in Deutschland. Der Singer-Songwriter geht kommendes Jahr wieder auf große Tour. Auch in Gelsenkirchen (7. Juli), München (10. September) und Frankfurt (23. September) will er Station machen. Britischer Popstar - Ed Sheeran spielt 2022 drei Konzerte in Deutschland (Unterhaltung, 17.09.2021 - 11:00) weiterlesen...

Nach Impf-Tweet - Corona-Nachhilfeangebot aus dem Weißen Haus für Nicki Minaj. Nun kommt Hilfe aus Washington: Experten könnten die US-Rapperin in einem Gespräch zu Corona-Impfungen aufklären, heißt es. Für ihren Impf-Tweet erntete Nicki Minaj viel Spott und Kritik. (Politik, 17.09.2021 - 02:34) weiterlesen...