Musik, Leute

Sie ist für ihre Extravaganz bekannt.

09.07.2017 - 15:22:06

Jazz-Festival - Halbnackt auf der Bühne: Grace Jones in Montreux. Und auch mit 69 Jahren macht Grace Jones, was ihr gefällt.

  • Grace Jones - Foto: Valentin Flauraud

    Grace Jones begeistert in Montreux mit einem spektakulären Auftritt. Foto: Valentin Flauraud

  • Grace Jones - Foto: Grace Jones ist die Maskenfrau. Foto: Valentin Flauraud

    Grace Jones ist die Maskenfrau. Foto: Valentin Flauraud

  • Grace Jones - Foto: Valentin Flauraud

    Grace Jones beherrscht die große Show. Foto: Valentin Flauraud

  • Grace Jones - Foto: Valentin Flauraud

    Ein Gläschen Wein, ein Mikrophon und Bodypainting:  Grace Jones in Montreux. Foto: Valentin Flauraud

Grace Jones - Foto: Valentin FlauraudGrace Jones - Foto: Grace Jones ist die Maskenfrau. Foto: Valentin FlauraudGrace Jones - Foto: Valentin FlauraudGrace Jones - Foto: Valentin Flauraud

Montreux - Die US-Popsängerin Grace Jones («Slave To The Rhythm») hat in der Schweiz fast nackt einen spektakulären Bühnenauftritt hingelegt. Die 69-Jährige trat Samstagabend nur mit einem Mieder bekleidet, dafür umso stärker am ganzen Körper mit afrikanischem Bodypainting geschminkt auf die Bühne.

Bei ihrer Vorstellung im Rahmen des Montreux Jazz Festivals scherzte sie laut Medienberichten über die Hitze im Saal und flirtete barbusig mit dem Publikum. Fotos zeigen sie mit goldener Totenkopfmaske, schwarzen Federn als Kopfschmuck und einem Weinglas in der Hand.

Das renommierte Jazz Festival am Genfer See läuft noch bis Ende nächster Woche. Die zweiwöchige Musikveranstaltung zog seit ihrer Gründung 1967 Jazz-Größen wie Ella Fitzgerald, Count Basie, Keith Jarrett, Herbie Hancock oder Wynton Marsalis nach Montreux. Auch viele weniger bekannte Musiker finden stets ein aufmerksames Publikum.

Rock- und Popmusiker gaben in Montreux ebenfalls traditionell viel beachtete Konzerte. Legendär gewordene Auftritte boten Led Zeppelin, Frank Zappa, Deep Purple und Radiohead.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Travestiekünstler - Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann. Dennoch denkt er über eine Karriere als Mann nach. Bis dahin stehen aber noch mehrere Projekte an, unter anderem ein Album mit den Wiener Symphonikern. Als Travestiekünstler ist Conchita Wurst sehr erfolgreich. (Unterhaltung, 24.02.2018 - 11:54) weiterlesen...

Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann. «Ich weiß, dass es irgendwann passieren wird, denn ich habe so viele Interessen, die ich ausprobieren möchte und die definitiv keiner Perücke und keiner falschen Wimpern bedürfen», sagte der österreichische Travestiekünstler und Sänger Thomas Neuwirth, der hinter der Kunstfigur steckt. Noch gebe es aber keinen Zeitplan dafür, er habe noch viele große Projekte als Conchita, sagte der 29-Jährige. Dazu zählt das Album «From Vienna with Love», das im Oktober herauskommen soll. London - Conchita Wurst kann sich auch eine Karriere als Mann vorstellen. (Politik, 24.02.2018 - 04:40) weiterlesen...

Instagram-Post - Jennifer Lopez ist ganz verliebt in ihre Kinder Sängerin Jennifer Lopez verleiht der Freude über den Geburtstag ihrer Zwillinge auf Instagram Ausdruck. (Unterhaltung, 23.02.2018 - 09:08) weiterlesen...

Für Deutschland nach Lissabon - Michael Schulte gewinnt ESC-Vorentscheid in Berlin. Berlin - Michael Schulte hat am Donnerstagabend den deutschen Vorentscheid zum diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) gewonnen. Der 27-Jährige aus dem niedersächsischen Buxtehude wird Deutschland mit dem Song «You Let Me Walk Alone» beim ESC-Finale am 12. Mai in Portugal vertreten. Schulte setzte sich mit dieser Soulballade in der Fernsehsendung «Unser Lied für Lissabon» im Ersten gegen fünf Konkurrenten durch.  Für Deutschland nach Lissabon - Michael Schulte gewinnt ESC-Vorentscheid in Berlin (Unterhaltung, 23.02.2018 - 07:45) weiterlesen...

Michael Schulte gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid. Berlin - Michael Schulte hat den deutschen Vorentscheid zum diesjährigen Eurovision Song Contest gewonnen. Der 27-Jährige aus dem niedersächsischen Buxtehude wird Deutschland mit dem Song «You Let Me Walk Alone» beim ESC-Finale am 12. Mai in Portugal vertreten. Schulte setzte sich mit der Soulballade in der Fernsehsendung «Unser Lied für Lissabon» im Ersten gegen fünf Konkurrenten durch. Deutschland hatte beim ESC zuletzt wenig Erfolg gehabt. 2015 und 2016 belegte der deutsche Beitrag den letzten Platz, 2017 den vorletzten. Michael Schulte gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid (Politik, 22.02.2018 - 22:42) weiterlesen...

Song für Deutschland gewählt - Michael Schulte gewinnt ESC-Vorentscheid in Berlin. Berlin - Michael Schulte hat den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest (ESC) gewonnen. Er soll Deutschland mit dem Song «You Let Me Walk Alone» beim ESC-Finale am 12. Mai in Lissabon vertreten. Schulte setzte sich am Donnerstag in der Sendung «Unser Lied für Lissabon» gegen fünf Konkurrenten durch.   Song für Deutschland gewählt - Michael Schulte gewinnt ESC-Vorentscheid in Berlin (Unterhaltung, 22.02.2018 - 22:06) weiterlesen...