Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leute, Musik

Popstar Justin Bieber ist dieses Jahr bei der Verleihung der MTV Video Music Awards in New York dabei.

02.09.2021 - 02:22:10

Popstar - Auftritt von Justin Bieber bei den MTV Video Music Awards. Mit sieben Nominierungen hat er gute Chancen, auch eine der begehrten Trophäen zu gewinnen.

New York/Los Angeles - Mit 21 Jahren war Justin Bieber zuletzt bei den MTV Video Music Awards aufgetreten. 2015 feuerte der Popstar mit dem Song «What Do You Mean?» bei der Gala an.

Nun ist der Kanadier wieder dabei, wenn am 12. September in New York die begehrten Preise verliehen werden, wie der MTV-Musiksender am Mittwoch bekanntgab.

Der 27-jährige Sänger («Stay», «Peaches») führt in diesem Jahr auch das Feld der Kandidaten mit sieben Nominierungen an. Sängerin Megan Thee Stallion folgt dicht dahinter mit sechs Gewinnchancen. Auf jeweils fünf kommen mehrere Künstler, darunter Billie Eilish, BTS, Doja Cat, Drake, Lil Nas X und Olivia Rodrigo.

Doja Cat («Planet Her») wird erstmals als Gastgeberin bei der Verleihung der MTV Video Music Awards auf der Bühne stehen. Die US-Sängerin gehört bei der Trophäen-Gala im New Yorker Barclays Center auch zu dem prominenten Line-Up neben Künstlern wie Shawn Mendes, Olivia Rodrigo, Lil Nas X, Lorde, Machine Gun Kelly und Camila Cabello.

Bei den VMA-Preisen können Fans online für ihre Favoriten oder ihre Favoritin stimmen. Als Trophäe gibt es einen «Moonman» - einen kleinen Astronauten auf dem Mond, der eine MTV-Fahne in der Hand hält.

© dpa-infocom, dpa:210902-99-58621/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Pop - «Wieder zurück» - Britney Spears postet wieder auf Instagram. Schon meldet sie sich zurück. Diese Pause war nur kurz: Knapp eine Woche hielt es Britney Spears ohne Instagram aus. (Unterhaltung, 21.09.2021 - 11:06) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Die Ärzte sagen Tour ab - «Heute ist ein schwarzer Tag». Die Konzerte waren längst ausverkauft, am 30. Oktober hätte es losgehen sollen. Nun sagen die Ärzte ihre geplante Tour ab. Und beklagen den aktuellen Dschungel der Genehmigungslage. Corona-Pandemie - Die Ärzte sagen Tour ab - «Heute ist ein schwarzer Tag» (Unterhaltung, 20.09.2021 - 10:36) weiterlesen...

Putin gratuliert - Anna Netrebko feiert im Kreml 50. Geburtstag. Auch bei ihren Welterfolgen in Wien und in den USA hat die Operndiva Anna Netrebko nie ihre Heimat Russland vergessen. Mit Freunden und Opernstars aus aller Welt hat sie nun ihren 50. Geburtstag gefeiert - im Kreml. Putin gratuliert - Anna Netrebko feiert im Kreml 50. Geburtstag (Unterhaltung, 19.09.2021 - 12:44) weiterlesen...

Sängerin - Sarah Connor spricht über ihre Depressionen. Sie thematisiert Depressionen auch in einem ihrer Songs, denn sie hat als Teenager selbst darunter gelitten. Die Sängerin Sarah Connor kennt die «Dunkelheit der Gedanken». (Unterhaltung, 17.09.2021 - 11:46) weiterlesen...

Britischer Popstar - Ed Sheeran spielt 2022 drei Konzerte in Deutschland. Der Singer-Songwriter geht kommendes Jahr wieder auf große Tour. Auch in Gelsenkirchen (7. Juli), München (10. September) und Frankfurt (23. September) will er Station machen. Britischer Popstar - Ed Sheeran spielt 2022 drei Konzerte in Deutschland (Unterhaltung, 17.09.2021 - 11:00) weiterlesen...

Nach Impf-Tweet - Corona-Nachhilfeangebot aus dem Weißen Haus für Nicki Minaj. Nun kommt Hilfe aus Washington: Experten könnten die US-Rapperin in einem Gespräch zu Corona-Impfungen aufklären, heißt es. Für ihren Impf-Tweet erntete Nicki Minaj viel Spott und Kritik. (Politik, 17.09.2021 - 02:34) weiterlesen...