Leute, Musik

Manche Menschen kommen über eine Trennung schnell hinweg, manche nie.

12.10.2018 - 10:06:06

Rosenkrieg - Ryan Adams entschuldigt sich für Tweets. Probleme hat offenkundig auch Ryan Adams.

Los Angeles - Musiker Ryan Adams hat sich für Bemerkungen entschuldigt, die er über seine Ex-Ehefrau Mandy Moore (34) gemacht hat. Außerdem kündigt der 43-Jährige an, professionelle Hilfe annehmen zu wollen. «Ich spreche mit einem Trauer-/ Krisenberater. Ich entschuldige mich, sollte ich jemandem Sorgen bereitet haben», schrieb er am Donnerstag auf Twitter. Er betonte, Depressionen, Angst- und Panikattacken sowie Trauer seien sehr reale und ernstzunehmende Probleme.

Aufgewühlt hatten den Musiker Interviewaussagen seiner Ex-Frau. Der Zeitschrift «Glamour» hatte sie über ihre Heirat gesagt: «Nicht die klügste Entscheidung. Ich hatte nicht die richtige Person ausgesucht.»

Daraufhin schrieb Adams bei Twitter, seine Ehe, die im März 2009 geschlossen wurde, sei «vom Start weg todgeweiht» gewesen: «Als mir jemand sagte, dass wir geheiratet haben, dachte ich, das wäre ein Scherz.» Wie ernst er dies meinte, blieb unklar. Er habe zu dieser Zeit «viele Schmerzmittel» genommen, fügte Adams hinzu. Diese Tweets sind mittlerweile gelöscht, US-Medien haben allerdings Screenshots veröffentlicht.

Die beiden hatten im Januar 2015 ihre Trennung bekanntgegeben, im Juni 2016 wurden sie geschieden. Moore («Amanda Leigh») ist auch als Schauspielerin erfolgreich, vor allem in Komödien wie «Von Frau zu Frau» oder «Lizenz zum Heiraten». Adams gehörte früher zur Band Whiskeytown und ist seit 2000 alleine erfolgreich («Heartbreaker»).

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Tina Turner präsentiert in Hamburg Musical-Hauptdarstellerin Love. Hamburg - Pop-Legende Tina Turner hat in Hamburg persönlich die Hauptdarstellerin ihres neuen Musicals vorgestellt. «Heute bin ich stolz auf das, was ich in meinem Leben erreicht habe», sagte die Sängerin bei der Präsentation im «Mojo Club». Ihre Rolle im Musical «Tina ? Das Tina Turner Musical» wird die gebürtige Amerikanerin Kristina Love übernehmen, die seit vielen Jahren in Deutschland lebt und schon in «Rocky», «Sister Act» und «Aladdin» auf der Bühne stand. «Tina» hat am 3. März 2019 Deutschland-Premiere auf der Hamburger Reeperbahn. Tina Turner präsentiert in Hamburg Musical-Hauptdarstellerin Love (Politik, 23.10.2018 - 18:44) weiterlesen...

Hamburg-Besuch - Tina Turner stellt Musical-Hauptdarstellerin persönlich vor. Für ihr neues Musical, das im März 2019 Premiere in Hamburg feiert, besucht sie schon jetzt die Hansestadt. Zuletzt war Tina Turner 2009 im Rahmen ihrer Abschiedstournee offiziell in Deutschland. (Unterhaltung, 23.10.2018 - 18:43) weiterlesen...

Popularität - BossHoss: Probleme beim Gang über den Weihnachtsmarkt. Der damit verbundende Ruhm hat aber Auswirkungen auf die Bewegungsfreiheit. In den letzten Jahren haben sich The BossHoss zu einem Top-Act entwickelt. (Unterhaltung, 23.10.2018 - 08:02) weiterlesen...

Forever - King of Pop - La Toya unterstützt Michael-Jackson-Show. Bei einem kurzen Auftritt in Hannover preist die 62-Jährige ihren Bruder und bedauert, dass er wegen seines frühen Todes nicht all sein Talent zeigen konnte. Die ältere Schwester La Toya Jackson sieht dem «King of Pop» verblüffend ähnlich. (Unterhaltung, 22.10.2018 - 17:48) weiterlesen...

Schrecksekunde - Paula Abdul fällt von der Bühne ins Publikum Glück gehabt: Sängerin Paula Abdul kam mit einem blauen Auge davon. (Unterhaltung, 22.10.2018 - 09:02) weiterlesen...

Paula Abdul fällt von der Bühne ins Publikum. Die auch als Schauspielerin erfolgreiche 56-Jährige sang gerade den 90er-Jahre-Song «The Promise Of A New Day», als sie dem Bühnenrand immer näher kam und schließlich kopfüber ins Publikum fiel. «Sie hat sich offenbar nicht verletzt und das Konzert wie ein Champion beendet», sagte der Zuschauer, der das Video nach eigenen Angaben gefilmt hatte, dem US-Portal «People». Biloxi - Schrecksekunde für Paula Abdul und ihre Fans: Die US-Sängerin ist am Wochenende bei einem Konzert im Bundesstaat Mississippi von der Bühne gefallen, wie ein Video im Internet zeigt. (Politik, 22.10.2018 - 08:46) weiterlesen...