Musik, Leute

Keine Experimente: Seit Anfang der 80er Jahre schlägt Campinos politisches Herz für die Grünen.

19.12.2017 - 11:42:05

Politik - Campino wählt seit Jahrzehnten grün. Zur CDU, SPD und der FDP hat der Sänger auch einiges zu sagen.

Düsseldorf - Tote-Hosen-Sänger Campino hat verraten, Stammwähler der Grünen zu sein. «Seit Anfang der 80er Jahre wähle ich nichts anderes», sagte er im Interview der «Rheinischen Post». Campino war in den vergangenen Jahren abwechselnd eine Nähe zur SPD und zu Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nachgesagt worden.

Er könne sich nicht vorstellen, CDU zu wählen, sagte Campino. Aber Merkel stehe immerhin für außenpolitische Stabilität. «Ich bin kein Merkel-Freund, aber wir können glücklich sein, sie noch zu haben.»

Kritischer äußerte sich Campino über Merkel-Herausforderer Martin Schulz (SPD), der sich am Wahlabend wie eine «beleidigte Leberwurst» verhalten habe. «Für die wirklich schwierigen Themen ist dieser Mann anscheinend nicht zu gebrauchen», sagte der 55-jährige Düsseldorfer.

«Eine Partei, die nicht wirklich mitmachen und regieren will, die brauche ich auch nicht zu wählen. Das gilt auch für die FDP. Es kann nicht sein, dass wir nur Sonnenschein-Politiker haben, die allein dann in die Verantwortung gehen, wenn ihnen die Konstellation passt. Alle Menschen müssen mit dem Wahlergebnis klarkommen.»

Privat gab sich Campino zugeknöpfter, verriet aber, dass er derzeit fest liiert sei und sogar darüber nachdenke zu heiraten: «Das fühlt sich gerade sehr gut an.»

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

DJ und Musikproduzent - Felix Jaehn startete Karriere auf Geburtstagspartys. Vor kurzem veröffentlichte er sein erstes Album «I». Felix Jaehn hatte seinen Durchbruch 2014 mit dem Lied «Cheerleader», das nicht nur in Deutschland an die Spitze der Charts kletterte, sondern auch in den USA. (Unterhaltung, 25.02.2018 - 12:48) weiterlesen...

Travestiekünstler - Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann. Dennoch denkt er über eine Karriere als Mann nach. Bis dahin stehen aber noch mehrere Projekte an, unter anderem ein Album mit den Wiener Symphonikern. Als Travestiekünstler ist Conchita Wurst sehr erfolgreich. (Unterhaltung, 24.02.2018 - 11:54) weiterlesen...

Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann. «Ich weiß, dass es irgendwann passieren wird, denn ich habe so viele Interessen, die ich ausprobieren möchte und die definitiv keiner Perücke und keiner falschen Wimpern bedürfen», sagte der österreichische Travestiekünstler und Sänger Thomas Neuwirth, der hinter der Kunstfigur steckt. Noch gebe es aber keinen Zeitplan dafür, er habe noch viele große Projekte als Conchita, sagte der 29-Jährige. Dazu zählt das Album «From Vienna with Love», das im Oktober herauskommen soll. London - Conchita Wurst kann sich auch eine Karriere als Mann vorstellen. (Politik, 24.02.2018 - 04:40) weiterlesen...

Instagram-Post - Jennifer Lopez ist ganz verliebt in ihre Kinder Sängerin Jennifer Lopez verleiht der Freude über den Geburtstag ihrer Zwillinge auf Instagram Ausdruck. (Unterhaltung, 23.02.2018 - 09:08) weiterlesen...

Für Deutschland nach Lissabon - Michael Schulte gewinnt ESC-Vorentscheid in Berlin. Berlin - Michael Schulte hat am Donnerstagabend den deutschen Vorentscheid zum diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) gewonnen. Der 27-Jährige aus dem niedersächsischen Buxtehude wird Deutschland mit dem Song «You Let Me Walk Alone» beim ESC-Finale am 12. Mai in Portugal vertreten. Schulte setzte sich mit dieser Soulballade in der Fernsehsendung «Unser Lied für Lissabon» im Ersten gegen fünf Konkurrenten durch.  Für Deutschland nach Lissabon - Michael Schulte gewinnt ESC-Vorentscheid in Berlin (Unterhaltung, 23.02.2018 - 07:45) weiterlesen...

Michael Schulte gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid. Berlin - Michael Schulte hat den deutschen Vorentscheid zum diesjährigen Eurovision Song Contest gewonnen. Der 27-Jährige aus dem niedersächsischen Buxtehude wird Deutschland mit dem Song «You Let Me Walk Alone» beim ESC-Finale am 12. Mai in Portugal vertreten. Schulte setzte sich mit der Soulballade in der Fernsehsendung «Unser Lied für Lissabon» im Ersten gegen fünf Konkurrenten durch. Deutschland hatte beim ESC zuletzt wenig Erfolg gehabt. 2015 und 2016 belegte der deutsche Beitrag den letzten Platz, 2017 den vorletzten. Michael Schulte gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid (Politik, 22.02.2018 - 22:42) weiterlesen...