Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leute, Musik

Im Juli hatte die Sängerin den neuen Song angekündigt, jetzt ist es endlich soweit.

06.08.2021 - 00:56:07

Popsängerin - Helene Fischers Songpremiere mit Spannung erwartet. Mit an Bord hat Fischer einen bekannten Musikerkollegen, mit dem sie schon öfter auf der Bühne stand.

Berlin - Fans erwarten mit Spannung das neue Lied von Helene Fischer an diesem Freitag.

Die Sängerin, die gestern ihren 37. Geburtstag feierte, postete schon zwei Tage vor der für Freitagabend um 18.45 Uhr bei Youtube geplanten Veröffentlichung des Videos von «Vamos a marte» einen Vorgeschmack bei Instagram: «Ich halte es nicht mehr länger aus.» Sie könne es selbst kaum erwarten, schrieb sie.

In dem Popsong-Ausschnitt sind auf Discobeat die folgenden Zeilen zu hören: «Vamos a marte, wir sprechen eine Sprache. Du spürst, was ich sage. Du liest meinen Körper - keine Wörter.» In dem Video trägt Fischer zur schwarzen Marlenehose ein gecropptes Glitzertop mit Schulterpolstern, einen Pferdeschwanz und große Creolen mit Strass.

Fischer («Atemlos») hatte das neue Lied im Juli angekündigt: «Am 06. August 2021 geht's endlich los! Ich liebe diesen Song - mit keinem Geringeren als dem großartigen Luis Fonsi!» Fonsi landete 2017 den Welthit «Despacito», bis heute in Deutschland der erfolgreichste Sommerhit in Sachen Charts-Platzierung. Mit Fonsi trat Fischer schon öfter auf, etwa in ihrer weihnachtlichen «Helene Fischer Show» 2018.

© dpa-infocom, dpa:210806-99-733791/4

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Gedenken - «Ergreifend» - Rolling Stones erinnern an Charlie Watts. Für ihn trommelt jetzt der Studiomusiker Steve Jordan - doch vergessen ist Charlie Watts deshalb nicht. Die Band geht wieder auf Tour - ohne ihren langjährigen Drummer, der im August gestorben ist. (Unterhaltung, 22.09.2021 - 13:48) weiterlesen...

Pop - «Wieder zurück» - Britney Spears postet wieder auf Instagram. Schon meldet sie sich zurück. Diese Pause war nur kurz: Knapp eine Woche hielt es Britney Spears ohne Instagram aus. (Unterhaltung, 21.09.2021 - 11:06) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Die Ärzte sagen Tour ab - «Heute ist ein schwarzer Tag». Die Konzerte waren längst ausverkauft, am 30. Oktober hätte es losgehen sollen. Nun sagen die Ärzte ihre geplante Tour ab. Und beklagen den aktuellen Dschungel der Genehmigungslage. Corona-Pandemie - Die Ärzte sagen Tour ab - «Heute ist ein schwarzer Tag» (Unterhaltung, 20.09.2021 - 10:36) weiterlesen...

Putin gratuliert - Anna Netrebko feiert im Kreml 50. Geburtstag. Auch bei ihren Welterfolgen in Wien und in den USA hat die Operndiva Anna Netrebko nie ihre Heimat Russland vergessen. Mit Freunden und Opernstars aus aller Welt hat sie nun ihren 50. Geburtstag gefeiert - im Kreml. Putin gratuliert - Anna Netrebko feiert im Kreml 50. Geburtstag (Unterhaltung, 19.09.2021 - 12:44) weiterlesen...

Sängerin - Sarah Connor spricht über ihre Depressionen. Sie thematisiert Depressionen auch in einem ihrer Songs, denn sie hat als Teenager selbst darunter gelitten. Die Sängerin Sarah Connor kennt die «Dunkelheit der Gedanken». (Unterhaltung, 17.09.2021 - 11:46) weiterlesen...

Britischer Popstar - Ed Sheeran spielt 2022 drei Konzerte in Deutschland. Der Singer-Songwriter geht kommendes Jahr wieder auf große Tour. Auch in Gelsenkirchen (7. Juli), München (10. September) und Frankfurt (23. September) will er Station machen. Britischer Popstar - Ed Sheeran spielt 2022 drei Konzerte in Deutschland (Unterhaltung, 17.09.2021 - 11:00) weiterlesen...