Leute, Musik

Ex-Baseballer Alex Rodríguez kennt das perfekte Timing aus seinem Job.

17.04.2019 - 08:54:05

Sechs Monate Planung - Alex Rodríguez hat seinen Heiratsantrag intensiv geprobt. Doch auch bei seinem Heiratsantrag wollte der Verlobte von Jennifer Lopez nichts dem Zufall überlassen.

New York - Ex-Baseball-Star Alex Rodríguez hat den Kniefall vor seiner Verlobten Jennifer Lopez (49) nach eigenen Worten heimlich trainiert.

Um das perfekte Timing abzupassen, habe er drei Tage lang mit seiner Assistentin Ashleigh Honig geprobt, sagte er in der «Tonight Show» mit Jimmy Fallon. «Ich bin nicht so cool», sagte der 43-Jährige, der den Spitznamen «A-Rod» trägt.

Den Antrag habe er sechs Monate lang geplant. Ort des Geschehens, wie sollte es anders sein: ein Strand in den Bahamas zum Sonnenuntergang. Drei Tage lang habe er nach dem richtigen Zeitpunkt geforscht, dann stand der fest: 18.29 Uhr. Der Plan ging auf. «Sie sagte Ja», teilte Rodriguez Anfang März bei Instagram mit.

Die Sängerin («Let's Get Loud») und Rodriguez sind seit Anfang 2017 zusammen. Sie war zuvor dreimal verheiratet, er wurde 2008 von Ehefrau Cynthia Scurtis geschieden. Zur Verlobung gratulierten zahllose Promis, darunter der frühere US-Präsident Barack Obama und seine Frau Michelle.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Madame X - Neues Album von Madonna kommt Mitte Juni. Das Veröffentlichungsdatum von «Madame X» steht fest. Die Fans von Madonna können sich ein festes Datum im Kalender ankreuzen. (Unterhaltung, 18.04.2019 - 07:40) weiterlesen...

Beyoncés nächste Überraschung: Coachella-Gig veröffentlicht. «Homecoming - The Live Album» begleitet als Audiomitschnitt eine Netflix-Dokumentation, die ab sofort zu sehen ist. Die Live-Stücke sollen über alle größeren Streaming-Plattformen erhältlich sein. Beyoncé war 2018 die erste schwarze Frau, die als Haupt-Act beim Coachella-Festival auftrat. Berlin - Pop-Superstar Beyoncé ist immer für eine Überraschung gut - jetzt war es wieder soweit: Die 37-Jährige veröffentlichte unerwartet ihren Headliner-Auftritt beim letztjährigen Coachella-Festival in Kalifornien. (Politik, 17.04.2019 - 13:04) weiterlesen...

Kiefer Sutherland belegte Kochkurs aus Angst um seine Kinder. «Zum Markt gehen, die Produkte auswählen, das alles finde ich sehr entspannend», sagte Sutherland der dpa. Er habe erstmals als junger Vater einen Kochkurs belegt. «Ich hatte mit 20 Jahren schon zwei Töchter. Und ich wusste nicht, wie man kocht.» Er habe Angst gehabt, seinen Kindern zu schaden. Mittlerweile veröffentlicht Sutherland auf seiner Facebook-Seite hin und wieder Videos, wie er etwa ein Steak zubereitet. Berlin - Schauspieler und Sänger Kiefer Sutherland relaxt gerne beim Kochen. (Politik, 17.04.2019 - 08:08) weiterlesen...

Fürsorglicher Vater - Kiefer Sutherland belegte Kochkurs aus Angst um seine Kinder. Auch die Küche ist für den Schauspieler ein heimeliger Ort. Das war nicht immer so. Kiefer Sutherland fühlt sich nicht nur vor der Kamera wohl. (Unterhaltung, 17.04.2019 - 07:46) weiterlesen...

Wunderkind - Der etwas andere Teenie-Popstar: Hype um Billie Eilish. Die US-Sängerin begeistert (nicht nur) Millionen Teenager mit erstaunlich reifen Liedern. Und sie verzichtet auch ansonsten auf die üblichen Vermarktungsstrategien. Mit 17 auf dem Weg zum Megastar: Billie Eilish wirbelt derzeit die Pop-Welt durcheinander. (Unterhaltung, 16.04.2019 - 13:06) weiterlesen...

«Madame X» - Madonna kündigt neues Album an Heilige und Hure: Pop-Diva Madonna spielt mit den Rollenbildern und stachelt die Neugier ihrer Fans an. (Unterhaltung, 15.04.2019 - 09:30) weiterlesen...