Musik, USA

Die Star-Geigerin Anne-Sophie Mutter glaubt, dass der Branche der klassischen Musik noch umfangreichere Debatten um sexuellen Missbrauch bevorstehen: "Man muss darüber sprechen und den Machtmissbrauch, wo immer er stattfindet, unterbinden", sagte sie dem am Freitag erscheinenden "Handelsblatt Magazin".

13.04.2018 - 07:56:34

Anne-Sophie Mutter erwartet MeToo-Debatte im Klassikmarkt

Es gebe "auch in der klassischen Musik Machtkonstellationen, die solche Übergriffe unterstützen. Musiker sind keine besseren Menschen", so Mutter weiter.

Bislang bekannt gewordene Fälle hätten sie nicht überrascht, sagte sie dem "Handelsblatt Magazin". Sie habe "solche Momente als junge Frau selbst schon erlebt, auch wenn ich immer die Möglichkeit sah, mich rechtzeitig wegzuducken. Und obwohl ich nicht zu körperlicher Gewalt neige, ist mir einmal sogar die Hand ausgerutscht, muss ich gestehen." Namen wollte die Musikerin nicht nennen, sagte aber: "Ich bekam ? als Frau ? auch schon anzügliche Kommentare aus den Reihen eines Orchesters zu hören, die ich dann sehr deutlich konterkarieren musste." Die 54-Jährige glaubt, "dass wir jetzt in einem guten Prozess der Aufarbeitung sind". Die MeToo-Debatte hält sie für wichtig. Auf die Frage, ob bald neue Fälle diskutiert würden, sagte Mutter: "Könnte ich mir vorstellen."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Besuch im südlichen Afrika - Madonna begeistert von ihrem Malawi-Projekt für Kinder Blantyre - US-Popstar Madonna hat sich bei einem Besuch eines von ihr unterstützten Zentrums für Kinderchirurgie in Malawi «begeistert» über dessen Arbeit gezeigt. (Unterhaltung, 16.07.2018 - 19:26) weiterlesen...

Überraschung - Taylor Swift staunte nicht schlecht. Sie wurde Zeugin eines Heiratsantrags. Zwei Fans von Taylor Swift überraschten die Sängerin. (Unterhaltung, 16.07.2018 - 09:26) weiterlesen...

Promi-Hochzeit - David Hasselhoff heiratet zum dritten Mal Er trägt seinen Ehering schon vor der Hochzeit: David Hasselhoff will es noch einmal wissen. (Unterhaltung, 16.07.2018 - 09:12) weiterlesen...

Kleiner Mann - große Aura - Der Easy-Listening-König hält Hof: Burt Bacharach in Berlin. Ein einzigartiger Abend. «I say a little prayer», «Raindrops keep falling on my head»: Die Songwriter-Legende Burt Bacharach - im Mai 90 geworden - kommt erstmals für ein Konzert nach Deutschland. (Unterhaltung, 15.07.2018 - 11:24) weiterlesen...

Fans feiern Burt Bacharachs Konzertpremiere in Deutschland. Berlin - Jubel und beglückte Gesichter bei Burt Bacharachs Fans: Zwei Monate nach seinem 90. Geburtstag hat der legendäre Komponist am Samstag erstmals in Deutschland ein Konzert gegeben. Mit Anekdoten, in Sakko und Sneakers - und fitter als manch 60-Jähriger - führte der sogenannte King of Easy Listening durch einen selig machenden Abend im Berliner Admiralspalast. Er sei erst ein einziges Mal in Berlin gewesen, sagte Bacharach zu Beginn des Konzerts - 1960 als Begleiter von Marlene Dietrich. Fans feiern Burt Bacharachs Konzertpremiere in Deutschland (Politik, 15.07.2018 - 01:38) weiterlesen...

Bibel von Prince wird in den USA versteigert. Dallas - Rund zwei Jahre nach dem Tod von Prince wird eine Bibel des US-Musikers in den USA versteigert. Die Reisebibel in der Ausgabe der Zeugen Jehovas hatte Prince geschenkt bekommen und sie dann häufig auf Tournee mitgenommen, teilte das Auktionshaus Heritage Auctions mit. Die in schwarzes Leder eingebundene Schrift, die ein früherer Bodyguard des Musikers aufgehoben hatte, könnte bei der für den 21. Juli angesetzten Auktion nach Schätzung des Auktionshauses rund 7000 Dollar einbringen. Bibel von Prince wird in den USA versteigert (Politik, 13.07.2018 - 04:52) weiterlesen...