Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Musik, Leute

Die Live-Konzerte kommen zurück und auch das «Global-Citizen»-Festival soll im Herbst mit vielen Stars an etlichen Orten stattfinden.

13.07.2021 - 16:04:08

Mega-Event - «Global Citizen»-Festival mit Billie Eilish und Coldplay

Berlin - Weltstars wie Billie Eilish, Ed Sheeran und Coldplay sind mit von der Partie, wenn am 25. September das «Global Citizen»-Festival stattfindet. Erstmals gibt es das Event in mehreren Städten gleichzeitig, wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten.

Darunter sind New York, Paris und London. Mit Konzerten und politischen Beiträgen soll eine 24-stündige Show entstehen.

Das Festival wirbt für mehr Engagement im Kampf gegen Armut und Krankheiten und setzt sich für Klima- und Umweltschutz ein. Es fand schon häufiger unter Beteiligung zahlreicher Musik-Stars im New Yorker Central Park statt. In welcher Form die genannten Musiker dieses Jahr beteiligt sind, sei noch unklar, sagte ein Sprecher.

Es werde Livekonzerte geben (unter dem Eiffelturm von Paris, im Central Park in New York sowie in London und Los Angeles), manche Musiker könnten auch nur zugeschaltet sein oder in anderer Form etwas beitragen. Zu den diesjährigen Unterstützern gehören demnach auch Metallica, The Weeknd, Green Day und viele andere. Übertragen wird das Konzert auf Youtube, Twitter und internationalen TV-Sendern.

Über 20 Regierungen und internationale Politikerinnen und Politiker unterstützen das Event, darunter EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU). Im Mai hatte die Organisation Global Citizen ein großes Konzert veranstaltet, um eine globale Impfkampagne gegen Covid-19 zu unterstützen. Die Organisation hat außerdem vor einigen Monaten einen Aktionsplan «für eine gerechte Welt nach der Pandemie» veröffentlicht, in dessen Rahmen «Global Citizen Live» stattfindet.

© dpa-infocom, dpa:210713-99-367741/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Sängerin - Shakira hört ihre eigene Musik nicht gerne. Ein neues Album ist in Arbeit. Auf der Bühne genieße sie ihre Musik, aber sonst hört sie sie nicht gern: Sängerin Shakira möchte nicht «der Soundtrack meines Lebens» sein. (Unterhaltung, 24.07.2021 - 16:08) weiterlesen...

RAF Camora an der Spitze der Album-Charts Der Hip-Hop-Musiker RAF Camora steigt mit "Zukunft" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts ein. (Unterhaltung, 23.07.2021 - 16:01) weiterlesen...

Dirigentin - Oksana Lyniv ist die erste Frau am Bayreuther Pult. Dabei hat sie den meisten ihrer männlichen Kollegen gegenüber einen ganz entscheidenden Vorteil. Oksana Lyniv soll am Sonntag auf dem Grünen Hügel von Bayreuth dirigieren - als erste Frau in 145 Jahren Festspielgeschichte. (Unterhaltung, 23.07.2021 - 15:12) weiterlesen...

Rapper - Kanye West stellt sein neues Album vor. Nun präsentierte er sein neues Werk - in einem Stadion. US-Musiker Kanye West ließ mit seiner Albumveröffentlichung auf sich warten. (Unterhaltung, 23.07.2021 - 14:58) weiterlesen...

Popsängerin - Neue BBC-Doku über Amy Winehouse. Sie wurde nur 27 Jahre alt. Genau vor zehn Jahren starb die britische Soulsängerin Amy Winehouse. (Unterhaltung, 23.07.2021 - 13:54) weiterlesen...

Kalifornische Klassiker - David Crosby und Jackson Browne mit starken Alben. Mit zwei neuen Alben polieren die Veteranen ihr Spätwerk auf. Als Pioniere des Westküsten-Sounds verkörpern David Crosby und Jackson Browne eine wichtige Ära der US-Popmusik. (Unterhaltung, 23.07.2021 - 13:40) weiterlesen...