Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Musik, Leute

Die «Kaisermania» war noch letzte Woche abgesagt worden - wegen Corona.

13.08.2021 - 21:08:10

Konzerte - Roland Kaiser kehrt auf Bühne zurück - «sehr glücklich». Nun kehrt Roland Kaiser aber doch auf die Bühne zurück.

Berlin - Roland Kaiser kehrt nach einer längeren coronabedingten Konzertpause wieder auf die Bühne zurück.

Bei Instagram und Facebook teilte er am Freitag mit: «Liebe Freunde, mein gesamtes Team und ich sind sehr glücklich, dass wir ab Ende August endlich wieder live auf der Bühne stehen und die Rückkehr zur Kultur mit Euch feiern können.» Im August und September sei er in Kamenz, Leipzig, Goslar, Apolda und Berlin zu Gast. Es handelt sich in fast allen Fällen um Nachholtermine für Konzerte, die im vergangenen Jahr wegen der Corona-Pandemie ausgefallen waren.

Kaiser (69) teilte weiter mit: «Ihr erhaltet zeitnah alle relevanten Informationen zu jedem meiner bestätigten Open Air - Live-Termine in diesem Sommer, insbesondere zu den Themen Besucherdatenerfassung, Hygiene-Regelungen, Umbuchungsprozesse, etc.» - Und: «Wir können es kaum erwarten, für Euch zu spielen!»

Am vergangenen Wochenende hatte der Sänger eigentlich mit Tausenden Fans in Dresden die «Kaisermania» feiern wollen - doch sie war wie schon 2020 abgesagt worden. «Umfassende Schutzmaßnahmen und ein erarbeitetes Hygienekonzept haben leider als Entscheidungshilfe für eine Genehmigung durch die zuständige Behörde in Dresden nichts bewirken können», hatte der Veranstalter Semmel Concerts mitgeteilt.

Die «Kaisermania» ist seit Jahren einer der beliebtesten Programmpunkte der Filmnächte am Dresdner Elbufer. Der Sänger bestritt dort alljährlich mehrere Konzerte, zu der bis zur Pandemie regelmäßig gut 40 000 Fans kamen.

© dpa-infocom, dpa:210813-99-834932/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Benefizkonzerte - Zahlreiche Stars bei Global Citizen Live weltweit. Mehr als 70 internationale Stars der Musikwelt waren bei Global Citizen Live dabei. Mit Konzerten wollen sie Aufmerksamkeit auf aktuelle Probleme lenken und Spenden für eine gerechtere Welt sammeln. (Unterhaltung, 26.09.2021 - 12:48) weiterlesen...

Punkrock - Die Ärzte machen Song zu Sprechstück - mit Hosen-Bier Freundschaftliche Rivalität unter deutschen Alt-Punks: Auch in einem neuen Video der Berliner Ärzte ist das wieder zu besichtigen - die Toten Hosen sind irgendwie dabei. (Unterhaltung, 25.09.2021 - 16:38) weiterlesen...

Popsängerin - Britney Spears soll jahrelang überwacht worden sein. Sie scheinen eine umfassende Überwachung des Stars zu belegen. Im Vormundschaftsstreit um Britney Spears sind neue Fakten ans Licht gekommen. (Unterhaltung, 25.09.2021 - 15:20) weiterlesen...

Schleswig-Holstein - Oliver Pocher bei Konzert von Polizei abgeführt. Der Comedian zeigte sich uneinsichtig. Er war als Gast dabei, aber dann verstieß Oliver Pocher gegen das Hygienekonzept des Veranstalters. (Unterhaltung, 25.09.2021 - 14:34) weiterlesen...

Musiker - Heinz Rudolf Kunze regt sich über das Gendern auf. Er hofft auf eine vorübergehende Mode und spricht von «Irrsinn». Der «Dein ist mein ganzes Herz»-Sänger findet drastische Worte, wenn es ums Gendern geht. (Unterhaltung, 24.09.2021 - 13:56) weiterlesen...

Musikpreise - Indie-Branche: Danger Dan als großer Gewinner. Thees Uhlmann hielt die Laudatio für Danger Dan und bezeichnete ihn als «Leuchtrakete der Lyrik». Das Reeperbahn-Festival bot den Rahmen für eine Preisverleihung unabhängiger Musikunternehmen (VUT). (Unterhaltung, 24.09.2021 - 11:08) weiterlesen...