Leute, Musik

Die britisch-georgische Sängerin hat im vergangenen Jahr erstmals ein Album in ihrem kaukasischen Heimatland aufgenommen.

24.02.2017 - 12:50:09

In Georgien - Katie Melua: Musikbranche «entmachtet» Musiker. Das verlangte ihr ungewohnt viel Organisationstalent ab.

London - Die Sängerin Katie Melua (32) hat ihr aktuelles Album «In Winter» in ihrem Heimatland Georgien aufgenommen - und dort die Musikindustrie von einer ganz anderen Seite kennengelernt: Im Westen sei die Branche weit entwickelt und die Musiker dadurch mitunter «entmachtet», sagte Melua im ARD-Morgenmagazin am Freitag.

«Man wird umrundet mit tollen Leuten, die alles können, alles tun und natürlich kann man da einfach hingehen, sich hinstellen und singen und sonst macht man gar nichts.» In Georgien hingegen habe sie sich selbst um die gesamte Organisation gekümmert. «Das war schon toll.»

Melua, die sowohl die britische als auch die georgische Staatsbürgerschaft besitzt, hatte 2005 mit «Nine Million Bicycles» einen ihrer ersten großen Hits gelandet. Bei der 2016 veröffentlichten Platte «In Winter» handelt es sich um ihr siebtes Album. Melua singt dort gemeinsam mit einem georgischen Frauenchor.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

DJ und Musikproduzent - Felix Jaehn startete Karriere auf Geburtstagspartys. Vor kurzem veröffentlichte er sein erstes Album «I». Felix Jaehn hatte seinen Durchbruch 2014 mit dem Lied «Cheerleader», das nicht nur in Deutschland an die Spitze der Charts kletterte, sondern auch in den USA. (Unterhaltung, 25.02.2018 - 12:48) weiterlesen...

Travestiekünstler - Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann. Dennoch denkt er über eine Karriere als Mann nach. Bis dahin stehen aber noch mehrere Projekte an, unter anderem ein Album mit den Wiener Symphonikern. Als Travestiekünstler ist Conchita Wurst sehr erfolgreich. (Unterhaltung, 24.02.2018 - 11:54) weiterlesen...

Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann. «Ich weiß, dass es irgendwann passieren wird, denn ich habe so viele Interessen, die ich ausprobieren möchte und die definitiv keiner Perücke und keiner falschen Wimpern bedürfen», sagte der österreichische Travestiekünstler und Sänger Thomas Neuwirth, der hinter der Kunstfigur steckt. Noch gebe es aber keinen Zeitplan dafür, er habe noch viele große Projekte als Conchita, sagte der 29-Jährige. Dazu zählt das Album «From Vienna with Love», das im Oktober herauskommen soll. London - Conchita Wurst kann sich auch eine Karriere als Mann vorstellen. (Politik, 24.02.2018 - 04:40) weiterlesen...

Instagram-Post - Jennifer Lopez ist ganz verliebt in ihre Kinder Sängerin Jennifer Lopez verleiht der Freude über den Geburtstag ihrer Zwillinge auf Instagram Ausdruck. (Unterhaltung, 23.02.2018 - 09:08) weiterlesen...

Für Deutschland nach Lissabon - Michael Schulte gewinnt ESC-Vorentscheid in Berlin. Berlin - Michael Schulte hat am Donnerstagabend den deutschen Vorentscheid zum diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) gewonnen. Der 27-Jährige aus dem niedersächsischen Buxtehude wird Deutschland mit dem Song «You Let Me Walk Alone» beim ESC-Finale am 12. Mai in Portugal vertreten. Schulte setzte sich mit dieser Soulballade in der Fernsehsendung «Unser Lied für Lissabon» im Ersten gegen fünf Konkurrenten durch.  Für Deutschland nach Lissabon - Michael Schulte gewinnt ESC-Vorentscheid in Berlin (Unterhaltung, 23.02.2018 - 07:45) weiterlesen...

Michael Schulte gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid. Berlin - Michael Schulte hat den deutschen Vorentscheid zum diesjährigen Eurovision Song Contest gewonnen. Der 27-Jährige aus dem niedersächsischen Buxtehude wird Deutschland mit dem Song «You Let Me Walk Alone» beim ESC-Finale am 12. Mai in Portugal vertreten. Schulte setzte sich mit der Soulballade in der Fernsehsendung «Unser Lied für Lissabon» im Ersten gegen fünf Konkurrenten durch. Deutschland hatte beim ESC zuletzt wenig Erfolg gehabt. 2015 und 2016 belegte der deutsche Beitrag den letzten Platz, 2017 den vorletzten. Michael Schulte gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid (Politik, 22.02.2018 - 22:42) weiterlesen...